Skandale, Stars & Stories: Die Grammys 2009 Skandale, Stars & Stories: Die Grammys 2009

Award-Show in L.A.

© AP

© AP

Skandale, Stars & Stories: Die Grammys 2009

slideshowsmall

DAS Tuschelthema des Abends waren nicht die Stars, die dabei waren, sondern zwei die fehlten. R&B-Paar Rihanna und Chris Brown. In allerletzter Minute cancelten sie ihre Auftritte. Trauriger Hintergrund: Chris soll seine Freundin verprügelt haben. Eine "sichtbar verletzte Frau" erstatte einem Polizeibericht zufolge Anzeige gegen den Sänger. Er stellte sich später freiwillig und wurde gegen Kaution frei gelassen (oe24.at berichtete).

Tränen
Ebenfalls für Gesprächsstoff sorgte Jennifer Hudson. Die Sängerin und Schauspielerin, deren Mutter, Bruder und Neffen vor kurzem ermordet wurden, wurde ausgezeichnet. Während ihrer berührenden Dankesrede brach sie in Tränen aus. "Ich weiß nicht wirklich, was ich sagen soll. Erst einmal wurde ich von Whitney Houston präsentiert und ich habe große Ehrfurcht. Doch zu allererst möchte ich Gott danken, der mich durch das gebracht hat. Ich möchte meiner Familie danken, jenen im Himmel und jenen, die heute hier sind. (Meinem Verlobten) David (Otunga), der heute Abend mit mir hier ist. Meine Schwestern, die hier sind. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Jedem, ich danke euch allen, danke."

Was noch geschah
US-Star Ne-Yo, der drei Grammys abräumte, kam völlig unvorbereitet auf die Bühne. Er hatte sich im Vorfeld geweigert, Dankesworte aufzuschreiben, weil er befürchtete, das könnte ihm Pech bringen. "Wenn ich gewinne, cool, wenn nicht, werde ich irgendwo weinen, wo mich keiner sehen kann", erklärte er E! auf dem Red Carpet. Heimliche Tränen musste er zum Glück nicht vergießen.

Tia Carrere spart in Zeiten der Finanzkrise. Ihr Outfit, Kleid und Accessoire, soll nur 100 Dollar gekostet haben. "Es war mein Statement zu wirtschaftlichen Lage", so Tia.

E!-Reporter Ryan Seacrest erhielt von Katy Perry eine überraschende Antwort auf die Frage, was sie in ihrer Tasche hat: "Du willst mich wirklich fragen, was in meiner Tasche ist? Ich habe eine Locke vom Miley Cyrus' Haaren." Und die hatte sie tatsächlich dabei, gemeinsam mit einer von Taylor Swift.

Foto: (c) AP

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.