So feierte Toni Polster seinen 50er

Für immer jung

So feierte Toni Polster seinen 50er

Wenn Fußballstar Toni Polster den 50. Jahrestag seines Wiegenfestes feiert, dann haben die Gäste so richtig was zu feiern. 200 Freunde und Vernwandte pilgerten zum Nobelitaliener Gallo Rosso nach Laxenburg, wo die großartige Feier stattfand.

Geburtstagsständchen
Niemand geringerer als Missy May sang dem Kultkicker das erste Geburtstagständchen. Dann ging es auch schon zünftig weiter mit den Forever Young Boys, die dem Anlass gemäß "Für immer jung" sangen. Auch Roman Gregory ließ es sich nicht nehmen, seinen Trainer auf diese Art zu ehren. Mit "Hurra, Hurra" zollte er dem Geburtstagskind Tribut. Schnell wurde die Party zu einem wahren Musikfest. Nur einer zierte sich ein wenig, nämlich der Jubilar selbst. Erst um Mitternacht ließ sich der nun 50-Jährige endlich erweichen und griff auch selbst endlich zum Mikrofon, worauf der Klassiker "Forever Young" erschallte.

Topbesetzung
Was wäre eine Geburtstagsfeier ohne eine Torte und für Toni Polster gab es natürlich ein ganz besonderes Stück. Mit großen Fußbällen, essbarem Rasen und Wunderkerzen verziert war die Trüffeltorte mindestens genauso ein Fest für die Augen wie für die Geschmacksnerven. Die Gäste, zu denen auch Kollegen wie Herbert Prohaska, Andi Ogris und Franz Wohlfahrt gehörten, ließen es sich schmecken. Organisiert wurde die Fete von Tonis Herzdame Birgit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.