So hat sie Tiger Woods überführt

Elin Nordegren

© Reuters

So hat sie Tiger Woods überführt

Am Anfang stand ein Zeitungsbericht: Ein US-Magazin enthüllte die außereheliche Affäre von Tiger Woods mit Rachel Uchitel. Er beteuerte, da sei nichts, sie wären nur gute Freunde. Damit seine Frau Elin Nordegren ihm glaubt, rief er sogar seine Geliebte an. Rachel versicherte der Gattin des Profigolfers, dass zwischen Tiger und ihr nichts geschehen sei. Alle rein platonisch.

Überführt
Elin schien besänftigt. Offenbar glaubte sie ihrem Mann und dessen heimlicher Freundin. Doch ganz überzeugt war sie noch nicht. Um die letzten Zweifel zu beseitigen, griff die Betrogene zu einer List. Während er schlief, schnappte Elin Nordegren sich Tigers Handy und schickte ein folgenreiches SMS an Rachel Uchitel ab, in seinem Namen. "Ich vermisse dich, wann sehen wir uns wieder", schrieb Elin. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten.

Der Rest der Story ist bekannt: Wutentbrannt schnappte Elin sich einen Golfschläger und jagte Tiger Woods mitten in der Nacht aus dem Haus. Ohne Schuhe versuchte er, in seinem Wagen zu entkommen und verursachte einen Unfall.

In der Folge flogen immer mehr Affären des Golf-Stars auf. Um seiner zerrütteten Ehe noch eine letzte Chance zu geben, checkte Tiger Woods in eine Rehaklinik ein. Er lässt sich wegen seiner Sex-Sucht behandeln.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.