So schön ist Heidi nach Geburt von Lou

Schnell in Form

So schön ist Heidi nach Geburt von Lou

Ja, ihren Dessous-Auftritt bei der Victoria's Secret Fashion Show am 19. November hat Heidi Klum offiziell abgesagt. Stattdessen wird sie als Moderatorin durch den Abend führen. "Da darf ich etwas mehr anhaben als die Models", erklärt sie ihre neue Rolle. Trotzdem: Keine vier Wochen nach der Geburt von ihrer jüngsten Tochter Lou Sulola sieht Heidi einfach großartig aus. Die ersten Fotos nach der Niederkunft am 9. Oktober ohne Krähen-Kostüm beweisen – das Topmodel ist schlank und wirkt kein bisschen müde.

diashow

Schlank-Wunder
Ihre Laufsteg-Traummaße hat Heidi freilich noch nicht zurück. Doch den Kilos hat die ehrgeizige Mami längst den Kampf angesagt. In der deutschen Bunte gesteht sie, dass das schwer wird: "Es ist nicht einfach, mal so schnell über zwanzig Kilo abzutrainieren." Mit Personal Trainer David Kirsch an ihrer Seite schaffte sie es 2006 (nach der Geburt von Sohn Henry) immerhin innerhalb von zwei Monaten aus dem Kreißsaal auf den Catwalk. Die Klum-Tricks: Crash-Diät, Fitnessprogramm und eiserne Disziplin.

Dieses Mal geht die Perfektionistin es wohl etwas langsamer an: "Ich mache kein spezielles Workout, gehe aber aufs Laufband und bin mit den Kindern aktiv."

Lange rasten wird Heidi Klum nach der Geburt ihres vierten Kindes nicht: Demnächst stehen die Dreharbeiten für die nächste Staffel von Germany's Next Topmodel und der US-Show Project Runway an. Da zeigt sie sich von ihrer schönsten Seite...

Über Lou schwärmt sie: "Sie ist supersüß, hat dichtes, schwarzes Haar, volle Lippen und dunkle Augen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.