Sohn von Wrestling-Legende Hulk Hogan festgenommen

Noch ein Häfen-Star

Sohn von Wrestling-Legende Hulk Hogan festgenommen

Nick Bollea in Handschellen abgeführt

slideshowsmall

Nick Bollea (17) wurde am Mittwoch in Handschellen abgeführt. Der Sohn von Wrestling-Superstar Hulk Hogan muss sich wegen eines Autounfalls am 26. August vor Gericht verantworten. Ein Freund des Jugendlichen wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Schwere Körperverletzung, Alkoholeinfluss
Nick wird schwere Körperverletzung durch rücksichtslose Fahrweise, unerlaubtes Autofahren und Fahren unter Alkoholeinfluss vorgeworfen. Zudem hatte sein Rennwagen unerlaubt getönte Fensterscheiben. Dazu kommt: Er ist minderjährig. In den USA ist der Konsum von Alkohol erst mit 21 gestattet.

"Da Nick noch jugendlich ist und keine Vorstrafen hat, sind wir enttäuscht, dass er wie ein Erwachsener Straftäter behandelt wird. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass sich zeigen wird, dass es ein Unfall war", teilte der Sprecher der Familie Hogan mit.

Wettrennen?
Polizeiberichten zufolge fuhr Nick ein Wettrennen gegen einen Freund, als er gegen den Randstein prallte und sein Wagen über die Fahrbahn geschleudert wurde, bevor er gegen eine Palme krachte. Die Hogans streiten dies ab. Sie berufen sich auf Untersuchungen, denen zufolge der Unfall nicht auf überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen sei.

Freund immer noch im Krankenhaus
Nicks Beifahrer, John Graziano (22), liegt immer noch im Krankenhaus. Seine Verletzungen sind so schwer, dass unklar ist, ob er sich jemals vollständig von dem Unfall erholen wird. Er trug bei dem Unfall – im Gegensatz zu Nick, der mit leichten Verletzungen davonkam – keinen Sicherheitsgurt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.