Sophie Ellis-Bextor brachte Sohn auf die Welt 

9 Wochen zu früh

© Getty

Sophie Ellis-Bextor brachte Sohn auf die Welt 

Die britische Popsängerin Sophie Ellis-Bextor (29, "Murder on the Dancefloor") hat früher als erwartet Nachwuchs bekommen. Ihr zweiter Sohn kam am Samstag neun Wochen zu früh auf die Welt, teilten die Sängerin und ihr Ehemann, Gitarrist Richard Jones, mit.

Der Bub soll Kit Valentine Jones heißen. Mutter und Kind sind trotz der Frühgeburt wohlauf. Der Bub wiegt rund 1,2 Kilo. Ellis-Bextor litt in ihrer ersten Schwangerschaft bereits unter verfrühten Krampfanfällen. Dieses Mal sei bis auf Gelüste nach Roter Bete alles normal gelaufen, schrieb sie in ihrem Internet-Tagebuch. Das Paar hat bereits einen vier Jahre alten Sohn.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.