Tiger Woods: Sex-Tape aufgetaucht? Tiger Woods: Sex-Tape aufgetaucht?

Noch mehr Ärger

© AP Photo/courtesy of Annie Leibovitz for Vanity Fair

© AP Photo/courtesy of Annie Leibovitz for Vanity Fair

Tiger Woods: Sex-Tape aufgetaucht?

Wie tief fällt Tiger Woods noch? Nach den peinlichen Sex-Affären mit angeblich 14 (!) Frauen, die Gattin Elin Nordegren aus dem Haus trieben, drohen dem Profi-Golfer schon wieder pikante Enthüllungen. Der Internetdienst TMZ.com berichtet über ein Sex-Tape, das angeblich zum Verkauf angeboten wurde.

Porno-Firma als Käufer?
Steven Hirsch, Chef der Porno-Produktionsfirma Vivid Entertainment, wurde vor etwa zwei Wochen von einer unbekannten Frau kontaktiert. Sie bot ein Sex-Video an, das Tiger Woods zeigen soll. Hirsch sah einen Teil der Aufnahmen. Dass es sich bei dem Mann tatsächlich um den Star handelt, kann er bislang nicht bestätigen. Er versucht noch die handelnden Personen zu identifizieren, teilte er TMZ.com mit.

Woods Anwälte drohen bereits: Sie werden jeden vor Gericht bringen, der versucht Nacktfotos oder -videos ihres Klienten zu veröffentlichen.

Sexy Cover-Shooting
Der spurlos verschwundene Tiger Woods ist unterdessen wieder aufgetaucht: Fast nackt, auf dem Cover von Vanity Fair. Die US-Zeitschrift veröffentlicht in ihrer Februar-Ausgabe eine Fotostrecke mit dem Sportler, festgehalten von Star-Fotografin Annie Leibovitz. Aufgenommen wurden die Fotos freilich vor der peinlichen Sex-Affäre.

Lesen Sie hier: Tigers Frau fordert 300 Millionen Dollar!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.