Tony Wegas ist wieder fit

Comeback

© Enders

Tony Wegas ist wieder fit

eder hat eine zweite Chance verdient!“, erklärte Barde Tony Wegas (43), als er sein Comeback via ÖSTERREICH ankündigte. Jetzt hat der Burgenländer, der wegen Raubes 30 Monate in Haft saß, 26 (!) Kilo abgenommen und startet morgen seine Tour, die ihn bei 18 Konzerten bis 3. Oktober durch ganz Österreich führt.

„Ich fühle mich fit, wie nie zuvor. Ich freue mich auf die Menschen und meine Fans!“, tönt er vor seinem ersten Auftritt seiner Comeback-Tour in Velden in der Disco Crazy Bull. Mit im Gepäck hat er eine neue Single Te Quiero, Maria. „Die Schlagernummer wurde bereits an alle ORF-Radios versandt, die Resonanz ist gut und deshalb machen wir da zahlreiche Interviews, worauf wir uns sehr freuen!“, so Manager Helmut Werner.

Die Wegas Diät
Fast scheint es so, als würde Tony Wegas das Glück – das ja bekanntlich ein Vogerl ist – wieder zugeflogen sein. Denn auch ein Verlag zeigte bereits Interesse an seiner Story. „Ich halte mich nach wie vor an meinen strikten Ernährungsplan. 400 bis 500 Kalorien am Tag, mehr nehme ich nicht zu mir!“, erzählt er. Das ist wohl auch der Grund, warum ein Buch über ihn entstehen soll. Titel: Die Wegas-Diät.

Ängste vor seinem ersten Auftritt morgen in Kärnten hat er keine: „Nein, ich will die Leute einfach nur gut unterhalten!“ – und so auch an Zeiten anknüpfen, die wir von Tony Wegas am liebsten in Erinnerung haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.