Unfalldrama um US-Serienstar Mentell

Starb mit 27

© Photo Press Service, www.photopress.at

Unfalldrama um US-Serienstar Mentell

Justin Mentell ist tot. Der US-Schauspieler, bekannt aus der Anwalts-Serie Boston Legal, starb am Montag im Alter von 27 Jahren bei einem tragischen Autounfall.

Nicht angeschnallt
Wie chicacotribune.com berichtet, war Mentell in den frühen Morgenstunden mit seinem Jeep unterwegs, als das Auto von der Straße abkam, gegen einen Baum stieß, daraufhin die Böschung hinunterrutschte und gegen einen zweiten Baum prallte. Die Polizei wurde um 8:30 Ortszeit verständigt, Vermutungen zufolge geschah der Unfall aber vermutlich bereits vier Stunden vorher. Mentell, der nach Angaben des Sheriffs nicht angeschnallt war, hatte keine Chance und verstarb an der Unfallstelle.

Aufblühende Karriere
Bekannt wurde Mentell durch seine Rolle als Garrett Wells, dem tollpatschigen Anwaltsgehilfen von Denise Bauer (Julie Bowen) in der US-Serie Boston Legal. Zuletzt war der aufstrebende Schauspieler im Kino in der Disney-Komödie G-Force – Agenten mit Biss (2009) zu sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.