Vater von Michelle Williams stimmt Auslieferung zu

Steuerhinterziehung

© Photo Press Service, www.photopress.at

Vater von Michelle Williams stimmt Auslieferung zu

Larry Williams, der Vater von Schauspielerin Michelle Williams hat am Dienstag einer Auslieferung an die USA zugestimmt. Dort wird er wegen Steuerhinterziehung gesucht. Williams, ein prominenter Aktienhändler, kämpfte seit 2006 gegen eine Auslieferung, nachdem er während einer Vortragsreise durch Australien und Neuseeland in Sydney festgenommen worden war.

1,5 Mio. Dollar
Die US-Steuerbehörde wirft dem 65-Jährigen vor, zwischen 1990 und 2001 rund 1,5 Millionen Dollar Steuern aus Buchverkäufen und internationalen Vorträgen nicht bezahlt zu haben. "Ich werde kämpfen und gewinnen, sagte Williams am Dienstag der Zeitung "The Daily Telegraph" in Sydney, wo er gegen Kaution auf freiem Fuß war. Williams wollte Sydney am Mittwoch verlassen und nach Los Angeles fliegen.

Michelle Williams wurde für ihre Rolle im Film "Brokeback Mountain" für einen Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert. Sie hat eine dreijährige Tochter aus einer Beziehung mit dem inzwischen verstorbenen Schauspieler Heath Ledger.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.