Versteckspiel um Clooney-Trauung

Hochzeit

Versteckspiel um Clooney-Trauung

Erlaubnis. Heute ist die 16-tägige gesetzliche Wartezeit am Standesamt in London (England) für George Clooney (53) und seine Verlobte Amal Alamuddin (34) offiziell zu Ende. Somit steht der Hollywood-Traumhochzeit nichts mehr im Wege. Wann genau diese aber stattfindet, darüber hüllt sich das Paar in Schweigen. Obwohl Insider davon ausgehen, dass die Trauung noch im August ist, tauchte jetzt mit dem 20. September ein neuer möglicher Termin auf.

Topsecret. Aber nicht nur über das Datum, sondern auch über den Ort wird wild spekuliert. Bis jetzt war Clooneys Villa Oleandra am Comer See im Gespräch. Nun wurde bekannt, dass die Zeremonie auch in Venedig stattfinden könnte. Dafür würden auch die Partys rund um die Hochzeit sprechen. Diese sollen nämlich ebenfalls in Venedig über die Bühne gehen.

Intim. Geladen sind jedenfalls nur Familie und der engste Freundeskreis des Paares. Dazu zählen VIPs wie Matt Damon, Brad Pitt und US-Vogue-Chefin Anna Wintour. Letztere sicherte sich bereits die Bildrechte für das Spektakel und will in der nächsten Ausgabe ein Special über die Hochzeit machen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.