Was kann er als Vater? Aus K-Fed wird K-Dad

Sorgerecht erkämpft

Was kann er als Vater? Aus K-Fed wird K-Dad

Bislang galt Kevin Federline nicht gerade als vorbildlicher Vater. Eher das Gegenteil war der Fall. Seine schwangere Freundin Shar Jackson verließ er 2004, um sie durch Superstar Britney Spears zu ersetzen. Die ehelichte er flugs und war damit für die nächsten Jahre finanziell ganz gut abgesichert. Gar keine schlechte Idee: Denn die Versuche des ehemaligen Background-Tänzers selber als Künstler durchzustarten, er dachte an eine Karriere als Rapper, scheiterten kläglich. Stattdessen konzentrierte er sich während seiner Ehe darauf, das Geld von Britney Spears für Luxusgegenstände wie Autos und Schmuck zu verprassen. Wenn ihm seine aufreibenden Aktivitäten Zeit ließen, ging er meist seinen Hobbys nach: Mit Freunden schlug er sich die Nächte um die Ohren und trieb sich in Casinos herum.

Schlechter Ehemann, guter Vater?
So viel ist klar: Ein guter Ehemann ist er nicht. Aber ist er als Vater auch so ein Versager? Zumindest seit der Scheidung von Britney gibt er sich Mühe, für Sean Preston (2) und Jayden James (1) da zu sein.

Party nur für Kids
Beispiele gefällig? Während Britney mit ihrem Comeback bei den MTV Video Music Awards kläglich scheiterte, schmiss Kevin in seinem Haus eine riesige Party. Er feierte allerdings nicht, wie man es noch vor kurzem erwartet hätte, mit seinen umtriebigen Kumpels. Bei ihm war Kindergeburtstag angesagt.

Familienresidenz
Während Britney mit den Kindern ständig herumtingelt, mal im Hotel wohnt, dann wieder in ständig wechselnden Häusern, hat Kevin einen festen Wohnsitz in einem ruhigen, familienfreundlichen Vorort bezogen. Um seinen Pool hat er, zum Schutz für die Kleinen, einen Zaun errichtet. Brit verkaufte ihr Haus, nachdem das Jugendamt erhebliche Sicherheitsmängel am Becken festgestellt hat.

In Interviews beteuert er, dass er für seine Söhne da sein und möglichst viel Zeit mit ihnen verbringen will. Wenn sie bei K-Dad sind, bleibt er mit ihnen meist zu Hause. Selten geht er mit Sean Preston und Jayden James aus, er möchte sie vor dem Auge der Öffentlichkeit beschützen.

Berufliche Erfolge
Auch beruflich versucht er endlich auf eigenen Beinen zu stehen. In der Serie 'One Tree Hill' übernahm er eine Gastrolle – und hatte Spaß daran. Auch die Macher der Serie waren begeistert und wollen ihn für weitere Auftritte verpflichten.

Wie es aussieht, geht es mit Kevin seit der Scheidung von Britney Spears bergauf, während sie sich dem Abgrund nähert. Bleibt zu hoffen, dass er sich wirklich geändert hat, sein 'neues Leben' auch weiterführt, wenn der Sorgerechtsstreit endgültig entschieden ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.