Will Smith würde gerne US-Präsident werden

Karriere-Ziele

© EPA/Franck Robichon

Will Smith würde gerne US-Präsident werden

"Ich werde Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika", kündigt Schauspieler Will Smith (39) in der britischen Zeitung The Mail on Sunday an.

Barack darf Erster sein
Der amerikanische Superstar weiter: "Ich wollte immer der erste, schwarze Präsident sein. Doch Barack Obama hat meine Idee gestohlen. Das geht schon in Ordnung. Barack darf Erster sein und dann bin ich dran."

Kritik an Bush
Will Smith weiß schon genau, wofür er sich, hätte er das erste Amt im Staat inne, einsetzen würde. Seine wichtigsten Anliegen sind: Gesundheitssystem und Obdachlosigkeit. "Ich sehe nicht, dass da unter Bush etwas passiert. Zu viele schlechte Dinge sind während seiner Präsidentschaft geschehen."

Der überzeugte Demokrat unterstützt den Wahlkampf von Barack Obama.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.