Winehouse: Alk statt Mandela-Foto

Arme, irre Amy

Winehouse: Alk statt Mandela-Foto

Riesen-Aufregung um Skandal-Sängerin Amy Winehouse (24). Während sich ihre Superstar-Kollegen wie Annie Lennox (2), Brian May (3) und Roger Taylor (4) von Queen, Will Smith (5), Sugababes (6), Leona Lewis (7), Zucchero (8) und Simple Minds-Sänger Jim Kerr (9) am Donnerstag im Londoner Park Lane Hotel für ein Erinnerungsfoto mit Nelson Madela trafen, ging sie shoppen. Und wie: eine Flasche Wodka, zwei Flaschen Whiskey, Schokolade und Taschentücher. Das alles war ihr wichtiger als die Verneigung vor dem großen Nobelpreisträger Mandela. Schon bei den Proben zu ihrem gestrigen Comeback-Konzert vor 100.00 Fans fiel sie ungut auf. Mit einer Wodkaflasche in der Hand stammelte sie sich durch ihren Mega-Hit Rehab. Seitdem sind ständig drei Krankenschwestern als Beistand an ihrer Seite. Arme irre Amy.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum