Sonderthema:
Amadeus Becker: Red-Carpet-Debüt

Mit Mama unterwegs

Amadeus Becker: Red-Carpet-Debüt

Jetzt ist Amadeus Becker schon eines von den großen Kinder: Anfang des Monats wurde der Sohn von Ex-Tennisstar Boris Becker eingeschult, jetzt absolviert er sein Red-Carpet-Debüt. Gemeinsam mit Mama Lilly Becker feierte er in Deutschland den Kindertag auf der Bowllingbahn und gab sogar sein erstes Interview. 

Erstes Interview

Sein Interesse an dem Rummel hielt sich allerdings in Grenzen. Als ein RTL-Reporter seine Luftballonfigur bewunderte antwortete der Sechsjährige zwar artig: "Das ist eine Schlange und ein Tiger mit einem blinden Augen." Amadeus zeigte seinen Tiger her und verriet auch noch, dass er den Tiger lieber mag. Doch seine Aufmerksamkeit galt ganz klar nicht dem Reporter, sondern seinen Ballon. 

Das erkannte auch Mama Lilly und beendete das Interview: "Ich glaube, er ist müde."

Ausnahme

Sie verriet noch, dass das eine Ausnahme ist und warum sie ihn diesmal mitgenommen hat: "Amadeus fragt mich oft, 'Mama, was machst du in Deutschland?' Da habe ich gesagt, heute ist Kindertag in Deutschland, aber das ist nur einmal. Wenn ich weggehe, er versteht noch nicht so gut, was wir machen. Er ist überhaupt nicht mit TV. Jetzt versteht er das."

Den Ausflug in Mamas und Papas Glitzerwelt fand der jüngste Becker-Spross nicht sehr spannend: "Ich glaube, er ist noch nicht so ein großer Fan."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.