Sonderthema:
Katzenberger: Zoff wegen Flitterwochen

Das ist der Grund

Katzenberger: Zoff wegen Flitterwochen

Der Tag der Hochzeit von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis ist schon zum Greifen nahe. Morgen, am 4. Juni, ist es endlich so weit. Schon seit Wochen können die Fans die Vorbereitungen im TV miterleben. Die beiden sind noch nicht einmal verheiratet und schon ist der erste kleine Streit entbrannt. Wegen der Flitterwochen.

Kommt Baby mit?
Dabei ist es nicht einmal so, dass sich Daniela und Lucas uneinig sind, wohin es denn gehen soll. Bis sie das entscheiden müssen, ist ohnehin noch ein wenig Zeit, denn erst Ende des Jahres wollen die beiden auf Hochzeitsreise gehen. Das Problem an der Sache ist Töchterchen Sophia, von der sich der Sänger absolut nicht trennen will. Wenn es nach Lucas geht, kommt das Mädchen natürlich mit in den Honeymoon.

Doch damit ist die TV-Blondine, so gern sie ihr Kind hat, nicht einverstanden. Daniela will ihre Flitterwochen am liebsten in trauter Zweisamkeit mit ihrem Liebsten verbringen. Mit Kind im Gepäck würde es sich für sie mehr nach Familienurlaub anfühlen und das möchte sie nicht. Aber ob sie ihr dann eineinhalbjähriges Mädchen wirklich zwei Wochen alleine bei Oma Iris lassen kann?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.