Klum:

Trennung

Klum: "Augen zu und durch"

„Es ist wichtig, eine Pause einzulegen und zu reflektieren!“ So erklärte Heidi Klum (44) letzte Woche im People-Magazin die Trennung von Vito Schnabel (31). Nur 48 Stunden später wurde der ­wahre Grund bekannt: Wegen Drogen-Besitz (Magic Mushrooms) und möglichem Dealen wurde Vito bereits Anfang September beim „Burning Man“-Festival verhaftet.

Drohen Vito deshalb nun sogar 5 Jahre Haft, 
so hat Heidi dafür auf Instagram nur eine Antwort: ­„Augen zu und durch!“

Klum.jpg © zVg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.