Video zum Thema Lilly Becker: Komplett-Ausraster im TV
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Flippt aus

Lilly Becker: Komplett-Ausraster im TV

Die Trennung der Beckers kam für die Öffentlichkeit sehr überraschend. Lilly und Boris galten als Traumpaar, das auch in schwierigen Zeiten zueinanderhält, doch es ist alles aus.

Eigene Projekte

Nun will Lilly, das hat sie in einem Interview gegenüber dem Stern-Magazin geäußert, eigene Projekte verwirklichen: "Jetzt beginnt ein neues Kapitel in meinem Leben." Eine erste Tätigkeit ist ein Benefiz-Projekt in den USA. Die 41-Jährige nimmt am "Cash & Rocket Charity Ride" an der amerikanischen Westküste teil. Bei dem Charity-Projekt geht es darum, Frauen und Kindern zu helfen, die es nötig haben.

Benefiz

Um Aufmerksamkeit zu erregen, fahren darum jedes Jahr 40 rote Autos mit 80 prominenten Frauen durch unterschiedliche Gegenden. Dieses Jahr geht es von Kalifornien nach Nevada. Am Samstag ging es los und Lilly Becker erschien zum Lunch in Malibu. Ihre klare Ansage: "Ich gebe keine Interviews." Zu RTL exklusiv wollte sie dann aber doch ein paar Worte über ihre Tätigkeit beim Benefiz-Projekt sagen. Doch rasch bricht Lilly das Gespräch ab: "Tut mir leid, ich kann nicht."

Zwischenfall

Am Nachmittag dann kommt es am Rodeo Drive zu einem Zwischenfall. Nach einem Cocktail wird sie beim Verlassen eines Geschäftes von Fotografen belagert. Einer unter ihnen ist der deutsche Volker Corell. Ihm soll Lilly die Kamera weggeschlagen haben, berichtet die Bunte. Lilly schreit um sich: "Get the f**** out of my way!" Corell ruft ihr noch zu, dass sie niemals mehr seine Kamera anfassen solle. Beim letzten Programmpunkt am Abend ist die Presse schließlich gar nicht mehr erwünscht...

Lilly am Rodeo Drive

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum