Video zum Thema Nach Unfall: So geht es Vanessa Mai
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Konzerte abgesagt

Nach Unfall: So geht es Vanessa Mai

Der deutsche Schlagerstar Vanessa Mai hat sich bei einem Probenunfall an der Wirbelsäule verletzt und alle Termine für die kommende Woche abgesagt. "Sie wurde am Sonntag in einer Klinik in Süddeutschland durchgecheckt und muss eine Halskrause tragen", bestätigte ein Sprecher der 25-Jährigen. Die abschließende Diagnose der Ärzte stand noch aus. "Sie braucht auf jeden Fall Ruhe."

Laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" verletzte sich Mai am Samstag vor einem Auftritt in Rostock bei einer Bühnenprobe mit einem Tänzer bei einer Hebefigur schwer am Rücken. Nach Informationen der Zeitung verlor sie kurz das Bewusstsein. Ein Notarzt habe Mai künstlich beatmet, bevor sie in eine Klinik gebracht worden sei. Das für Samstagabend geplante Konzert in Rostock, das dritte ihrer Tournee, wurde kurzfristig abgesagt.

Spezialklinik in Süddeutschland

Ein Notarzt und ein Sanitäter erstversorgten die deutsche Schlagersängerin hinter der Bühne. Dort bekam sie Spritzen gegen die Schmerzen und wurde geröntgt. Vanessa Mai hat sich eine Halswirbel-Verletzung zugezogen. Aber eine genauere Diagnose konnte noch nicht gestellt werden. Mehr Aufschluss sollte eine Kernspintomografie (MRT) geben, die am Montag gemacht wird.  

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum