So feiern Sarah & Pietro Weihnachten

Nach Ehe-Aus

So feiern Sarah & Pietro Weihnachten

Die große Liebe von Sarah und Pietro Lombardi ist Geschichte. Doch durch ihren Sohn Alessio werden sie für immer verbunden bleiben. Sein Glück ist auch am ersten Weihnachtsfest als Ex-Paar das Wichtigste - und deswegen wird Pietro zurückstecken. Er wird Heiligabend heuer ohne sein Kind verbringen.

Familienfest für Alessio

"Ich wollte, dass er an Weihnachten bei seiner Mama ist, wo viele Menschen sind. Das kann ich ihm leider nicht bieten", sagte der 24-Jährige am Mittwoch im dritten und letzten Teil des Trennungs-Specials im TV. Alessio wird den Tag mit Sarah und ihrer Familie verbringen: "Das ist natürlich schon eine Sache, wo ich traurig darüber bin. Aber am 26. hab ich ihn bei mir und da gibt es eine Alessio-Pietro-Weihnachtsparty."

Papa-Sohn-Party

Dem Sänger ist wichtig, eine tolle Zeit mit seinem Buben zu verbringen: "Ich brauche Liebe und keine Geschenke, um glücklich zu sein. Wir machen uns einen schönen Tag und das ist das, was mich jetzt schon glücklich macht."

Keine Geschenke

Das Geschenk für Alessio hat er schon: eine Carrera-Bahn. So, wie er sie selbst als Kind hatte. Ex Sarah Lombardi wird von ihm heuer kein Päckchen bekommen: "Ich persönlich schenke Sarah nichts. Ich werde ihr ein Geschenk kaufen von Alessio für seine Mama." So hält es auch Sarah, sie hat in Alessios Namen ein Geschenk für Pietro vorbereitet: "Ich habe ein großes Bild von Alessio ausgedruckt auf eine Leinwand."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.