Tim Mälzer: Sein Restaurant ist pleite

Er war ahnungslos

Tim Mälzer: Sein Restaurant ist pleite

Mit seiner Bullerei in Hamburg hat Tim Mälzer großen Erfolg: Das Restaurant ist bestens besucht. Mit einem Lokal in New York hatte der Starkoch offenbar weniger Glück und wusste es noch nicht mal! Bei Markus Lanz gab er nun zu, dass sein Restaurant geschlossen ist und er es nur durch Zufall erfuhr. 

Hohe Verluste

"Ich habe da letzte Woche angerufen und wollte fragen, wie es so ist, wie laufen die Geschäfte? Und da hat man mir gesagt, den Laden gibt’s schon seit zwei Monaten nicht mehr", so Mälzer in der Talkshow. Tim kann zwar darüber lachen, räumt aber ein, dass er viel Geld verloren hat. Auf die Frage nach eine Summe antwortet er nur: "Eine ganze Menge."

Das Restaurant an der Lower East Side betrieb Mälzer nicht alleine, er hatte sich lediglich daran beteiligt. Von der Idee, den Big Apple zu erobern, will er sich trotzdem nicht verabschieden. Seine Pläne für ein weiteres Lokal in New York liegen aber  erstmal auf Eis.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum