Dschungelcamp-Start: Die Stars im Check

Top und Flop

Dschungelcamp-Start: Die Stars im Check

Es ist wieder so weit und 12 Stars wünschen sich, entweder möglichst bald wieder aus dem Ekel-Camp rauszukommen oder unter Qualen die Dschungelkrone zu gewinnen. Wir haben uns die Kandidaten angesehen und meinen, dass es jetzt schon einige Favoriten auf den Sieg gibt ...

Diashow Dschungelcamp 2018: Die Kandidaten

Dschungelcamp - Die Kandidaten

Giuliana Farfalla

War 2017 eines vor zwei Transgender-Models (21) bei „GNTM“.

Natascha Ochsenknecht

Designerin (53) und Ex-Frau von Schauspieler Uwe Ochsenknecht.

David Friedrich

Der Musiker (28) gewann 2017 die vierte Staffel „Die Bachelorette“.

Ansgar Brinkmann

Ex-Kicker (48), spielte u. a. bei Eintracht Frankfurt & dem FC Kärnten.

Kattia Vides

Kolumbianische Teilnehmerin (29) diverser deutscher Reality-Shows.

Tatjana Gsell

Society-Beauty. Die 46-Jährige lebt als Fotomodel in London.

Daniele Negroni

Der Sänger (22) wurde 2012 Zweiter in der RTL-Show „DSDS“.

Jenny Frankhauser

Sängerin (25), Bloggerin und Schwester von Daniela Katzenberger.

Sandra Steffl

Schauspielerin (47), wurde durch den „Quatsch Comedy Club“ bekannt.

Sydney Youngblood

US-Sänger (57), feierte mit „If Only I Could“ und „Sit and Wait“ Erfolge.

Tina York

Top-Hit der Sängerin (63): „Wir lassen uns das Singen nicht verbieten.“

Matthias Mangiapane

Der 34-Jährige tingelt von einer Reality-Show zur anderen.

1 / 13

Favoriten

Im Gespräch mit der Bild sind sich die Moderatoren, Sonja Zietlow und Daniel Hartwich sicher, dass Natascha Ochsenknecht große Chancen auf den Sieg hat. Was für sie spricht: Sie nimmt sich kein Blatt vor den Mund, ist ein starker Charakter und krisenerprobt (zuletzt dank der fiesen Trennung von Unmut). Nicht zu unterschätzen ist das Transgendermodel Giuliana Farfalla. Sie hat eine große Fangemeinde, fiel schon bei "Topmodel" durch ihre authentische Art auf! Ebenfalls nicht zu unterschätzen: Daniele Negroni. Auch er hat als EX-DSDS-Zweiter viele Fans. Das Gleiche gilt im Übrigen für den "Bachelorette"-Gewinner David Friedrich. Auch er ist sympathisch, wirkt nicht wie ein Läster-Knabe.

Mittelfeld

Wie jedes Jahr gibt es einige Stars, die schwer einzuschätzen sind. Sie machen das Ganze aber auch immer besonders interessant! Zu dieser Gruppe gehören: Tatjana Gsell (wird die Society-Dame mit den vielen OPs schließlich ihr wahres Gesicht zeigen?), der Hit-Sänger Sydney Youngblood (wir können seine Songs mitträllern, aber wer ist er eigentlich?), Schlagerikone Tina York (hat sie dunkle Geheimnisse?), Aktrice Sandra Steffl (wird sie den Zusehern etwas vorspielen?) und Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann (landet er im Abseits?). Wie immer wird es aus dieser Gruppe Überraschungen geben ... 

Abgeschlagen

Lästern ist zwar immer interessant für die Zuseher, kommt aber dann bei den Votings nicht so gut an. Die Vergangenheit hat gezeigt: Wer lästert, der fliegt! Und zur Tratschfraktion soll zählen: "Bachelor"-Luder Kattia Vides, Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser, Reality-Star Matthias Mangiapane.

VOTING

Wer soll der  2018 werden? Stimmen Sie ab!

Kopie von Voting Salzburg © oe24

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum