Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Genug ist genug

Giulia gibt freiwillig auf

Die Rückenschmerzen waren der offizielle Grund für Giulia Siegels Abgang. Die Medikation war in den vergangenen Tagen nicht ausreichend, um ihre Schmerzen unter Kontrolle zu bringen.

Kaputter Rücken
Giulia fühlte sich von RTL benachteiligt, da sie immer und immer wieder Challenges zugeteilt bekam, die ihren kaputten Rücken zusätzlich strapazierten. So musste sie bei der ersten Schatzsuche ein tiefes Loch in den Boden graben, um den Schlüssel für die Truhe zu ergattern. Als ihr anschließend, auch nach mehrmaligem Bitten, keiner ihrer Campkollegen den Rücken zur Schmerzlinderung massieren wollte, liefen bei Giulia erstmals in der Show die Tränen. Die zweite Schatzsuche mit Gundis, bei der sie voll gefüllte Wassereimer in ein Fass leeren musste, war nun zu viel für sie.

"Gesundheit geht vor"
So rief sie ihre Campkollegen zu einer Sitzung am Lagerfeuer und verkündete ihren vorzeitigen Ausstieg aus der Sendung. "Es geht mit den Schmerzen nicht mehr. Ich halte das nicht aus". Damit es offiziell wird, rief sie auch den obligatorischen Satz: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus". Nach einer ziemlich kurzen und unaufregenden Verabschiedung machte sich Giulia auf den Weg in die Freiheit.

Ab in die Notaufnahme
Sofort wurde sie von Dr. Bon untersucht und anschließend mit einem Krankenwagen zur nächstliegenden Notaufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Doch ob ihre Rückenschmerzen der wahre Grund für ihren Ausstieg sind, oder ob doch mehr dahinter steckt, werden wir hoffentlich noch erfahren.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Alle Fotos: (c) RTL

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.