Kader Loth: Darum kein Dschungelcamp

Überraschende Absage

Kader Loth: Darum kein Dschungelcamp

Eigentlich ist es ein bisschen überraschend, dass Kader Loth in all den Jahren noch gar nicht bei Ich bin ein Star - Holt mich hier raus mit dabei war. Immerhin wäre sie die beste Kandidatin für die Show. Mit Reality-TV kennt sie sich aus, ein großer Busen geht immer und sie hat auch kein Problem damit, ihn zu zeigen. Fast wäre sie auch ins Dschungelcamp 2016 eingezogen, doch sie durfte nicht.

Anfrage
"Ich hatte im August die Anfrage von der Produktionsfirma für die Teilnahme an Ich bin ein Star - Holt mich hier raus. Das Gespräch verlief damals mit der Produktionsfirma sehr nett", erzählt sie gegenüber InTouch. Den Vertrag hätte Kader Loth auch gerne unterschrieben, doch dann erhielt sie doch eine überraschende Absage.

Zu dünn
"Dann ging das Problem mit meinem Untergewicht und der OP los. Bis heute kämpfe ich ja immer noch ums Zunehmen. Sehr mühsam alles. Ich denke, mein Untergewicht hat meine Teilnahme letztendlich blockiert und gefährdet", erklärt sie, woran es schließlich scheiterte. Mittlerweile hat sie zwar schon wieder fünf Kilo zugelegt, doch das ist immer noch zu wenig, um bei Dschungelcamp mitzumachen. Aber wenigstens hat sie nun einen guten Vorsatz fürs neue Jahr. Vielleicht klappt's ja in der nächsten Staffel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.