Sara & Angelina spalten Dschungel

Cliquen-Bildung

Sara & Angelina spalten Dschungel

Die elf todesmutigen Promis sind noch nicht einmal ins Dschungelcamp eingezogen (erst am 16. Jänner ist es so weit) und schon zeichnet sich im Hotel die erste Grüppchenbildung ab. Welche zwei Stars ganz bestimmt keine Freundinnen werden? Natürlich die Playboy-Nackedeis Angelina Heger und Sara Kulka. "Angelina mag mich einfach nicht", klagt die Ex-GNTM-Kandidatin. Keine Überraschung ist es also, dass es im Camp heißt: 'Team Sara' gegen 'Team Angelina'.

Video zum Thema Sara & Angelina: So spalten sie das Dschungel-Lager!

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Zickenzoff
Das heiße Playboy-Shooting hat wohl seinen Teil dazu beigetragen, dass die beiden Blondinen nicht miteinander können. Denn gemein, wie die Herausgeber des Männermagazins sind, wussten die beiden nicht, dass die jeweils andere auch das Cover ziehen würde. Böse!

Stimmen Sie ab: Wer wird Dschungelkönig 2015?

Voting_Button.png

Schon beim Urteil der Promis über die sexy Fotos wird klar, wer in welchem Team spielt. "Ich stehe auf Frauen mit Kurven und Angelina Gesicht gefällt mir besser. Für mich ist sie die hübschere Frau", meint Macho Aurelio. Auch Maren Gilzer und Tanja Tischewitsch hat Angelina auf ihrer Seite, während Sara in Rolf Scheider einen neuen Fan gewonnen hat.

"Meine Güte, Saras Busen" Das sind heiße Fotos", schwärmt er und findet in Patricia Blanco und Walter Freiwald Gleichgesinnte. Nur Benjamin Boyce und Jörn Schlönvoigt wollen sich aus dem Streit der Dschungelzicken lieber heraushalten und kämpfen lieber alleine.

Diashow Dschungel-Stars: Die Luxus-Dinge

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Angelina Heger: Fotokissen & Ohrstöpsel. "So kann ich immer süß träumen und an meine Lieben denken."

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Aurelio Savina: Lippenbalsam & Feuchtigkeitscreme. "Ich will im Dschungel den Frauen gefallen und außerdem stehen die Damen auf weiche Lippen."

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Jörn Schlönvoigt: nichts! "Ich habe lange überlegt, aber die meisten Dinge ergeben keinen Sinn. Ich will ein Abenteuer erleben und improvisieren. Dazu brauche ich keine Dinge."

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Benjamin Boyce: Babyfeuchttücher & Ohrstöpsel. "Die Babyfeuchttücher sind für das Plumpsklo und die Ohrstüpsel gegen die tierischen Geräusche um Camp."

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Maren Gilzer: Wimperntusche & Gesichtspuder. "Ich bin eine Frau und will auch im Dschungel glänzen."

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Rolf Scheider: Schlafbrille & Ohrstöpsel. "Manchmal will ich nachts auch mal schlafen."

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Tanja Tischewitsch: Kajal-Stift & Pinzette. "So kann ich mir meine Augenbrauen zupfen und mit dem Kajal auch im Dschungel sexy aussehen."

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Sara Kulka: Kuscheltier & Baby-Strampler. "Ich vermisse meine kleine Tochter sehr. Diese persönlichen Luxusgegenstände geben mit die Kraft zum Sieg."

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Patricia Blanco: Jugendfoto ihrer Oma & Pareo. "Das Foto meiner Oma gibt mir Kraft und ist mein Talisman. Damit werde ich Dschungelkönigin."

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Walter Freiwald: Alter Schnuller seines Sohnes & Sitzkissen. "Der Schnuller ist mein Glücksbringer und als ältester Kandidat habe ich mein Sitzkissend dabei."

Das nehmen die Stars mit in den Dschungel

Rebecca Simoneit-Barum: Pareo & Kopfpolster. "Wenn es mir zu wild wird, dann kann ich auch mit dem Kopfkissen werfen."

1 / 12

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.