Endspurt für kommende Miss Austria

Die Schönste

Endspurt für kommende Miss Austria

Miss-Wahl. Exakt drei Wochen noch hat Anna Hammel (22) den Titel Miss Austria inne. Dann wird am 27. März ihre Nachfolgerin in Kleinhaugsdorf gekürt. Nur noch die schönste Frau aus Niederösterreich muss heute in Baden ermittelt werden. Danach ist die Riege der neun Bundesländer-Missen komplett.

Zwar gilt es noch, die niederösterreichische Beauty abzuwarten, doch für Hammel gibt es schon drei Favoritinnen. "Und da hat die Miss Oberösterreich bestimmt sehr gute Chancen. Sie kommt nur ein wenig eingebildet rüber. Aber wenn sie das in den Griff bekommt, ist sie eine heiße Titel-Aspirantin!", analysiert Hammel die nationalen Beautys.

Neben der 22-jährigen Andrea Andricic aus Wels (OÖ) gehören aber auch Miss Kärnten Valentina Schlager (18) und die Vize-Miss Vienna Nina Bukowski (24) für die Noch-Miss Austria zum engsten Kreis der Anwärterinnen.

Einen Tipp für ihre Nachfolgerin hat Hammel ebenso: "Es ist nicht alles eitel Wonne. Man braucht viel Disziplin und Ehrgeiz. Wenn man sich dessen bewusst ist, öffnen sich einige Türen!"

Naomi entkommt Skandal

naomi_epa
Foto: (c) APA/EPA

Überraschende Wende im Prügel-Eklat rund um Supermodel Naomi Campbell (39). Sie soll ihren Chauffeur Miodrag Mejdina am Dienstag in der Limousine schwer attackiert haben. Der zog sich dabei eine Prellung unterhalb des rechten Auges zu.

Nun nimmt Mejdina die Vorwürfe zurück. "Ich war wütend und habe überreagiert. Ich bedauere, die Polizei gerufen zu haben und entschuldige mich bei Miss Campbell."

Die Britin gibt sich nun friedlich: "Ich versuche, jeden mit Respekt zu behandeln."

Westwood im Anflug auf Wien

westwood440
Foto: (c) Getty/WireImage.com

Ehrung. Weil sich Mode-Queen Vivienne Westwood (68) überzeugend für Trachten ausgesprochen hat, wird sie am 24. März in Wien geehrt. Im Palais Niederösterreich wird sie von Anna und Gexi Tostmann zur Botschafterin der Tracht ernannt. Ihr Tiroler Ehemann, Andreas Kronthaler (57), wird Westwood begleiten.

Nastrovje! Moskau trifft Wien im Rathaus

nastrovje
Foto: (c) Rainer Gregor Eckharter

Nastrovje! Unter diesem Motto wurde bei der Moskauer Ballnacht im Rathaus nicht nur auf die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Moskau und Wien angestoßen. Auch kulturelle Verbindungen wurden vertieft: So moderierten der „Marcel Prawy von Moskau“ Swjatoslaw Belsa und Barbara Rett. Tanzanleitung gab es vom "russischen Elmayer", Stanislav Popov, für Vizebürgermeisterin Renate Brauner und Moskaus Vize Jury Rosljak.

Dabei: Hans Schmid und seine Petra, Eva Rumpold und Designer La Hong.

Russwurm jettet zwischen zwei Landeshauptleuten

Marathon. Durchaus möglich, dass selbst ein Show-Profi wie ORF-Star Vera Russwurm (50) heute und morgen ein wenig ins Schwitzen kommt. Am Sonntag moderiert sie bei NÖ-Landesvater Erwin Pröll in Sankt Pölten. Doch auch Landeshäuptling Luis Durnwalder aus Südtirol will Russwurm bei sich haben. Damit sich das ausgeht, checkte er ihr einen Jet. Ein Einsatz, der sich lohnt!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.