Pisten-Gaudi mit Ski-Titan Dieter Bohlen

Pisten-Tiger

© AP

Pisten-Gaudi mit Ski-Titan Dieter Bohlen

Nach dem Frack-Debüt am Opernball gibt Dieter Bohlen (56) nur drei Tage später sein Anorak-Debüt in Ischgl. Am Montag landete der Show-Titan – einen Tag nach seiner ersten Live-Sendung von Deutschland sucht den Superstar – mit Bald-Verlobter Carina (25) im Tiroler Winterskiort. "Ich mache gerne neue Sachen. Spontaneität gefällt mir", verriet Bohlen am Opernball und machte gleich die Probe aufs Exempel.

Mutig über den Anfängerhang
Gleich nach Ankunft sprang er mutig in die Bindung und wagte sich im eleganten Pflug-Bogerl über den Anfängerhang. Prompt landete er auf seinem Allerwertesten, konnte aber unverletzt zum Einkehrschwung ansetzen. "Hammermäßig", genoss er eine zünftige Jause bei sonnigem Prachtwetter. Die Stimmung des gefürchteten Sprücheklopfers war so gut, dass er prompt mit einem Gast die Skijacke tauschte.

Bis Freitag residiert der "Modern Talker" in einer Luxussuite im noblen Hotel Madlein – auf Einladung von Günther Aloys. "Er macht einen fitten Eindruck und hat viel Spaß", gibt sich Aloys mit seinem Gast zufrieden. Am Abend will er seinen Hüftschwung dann in den Aprés-Ski-Tempeln Schatzi Bar und Pacha unter Beweis stellen.

"Österreich gefällt mir immer besser", gibt sich der einstige Austro-Muffel ("Hier sind alle so lax") versöhnlich.

Lothar und Liliana wieder versöhnt?

Sie wollen es wieder miteinander versuchen – zumindest wenn es nach dem deutschen Magazin die aktuelle geht. Lothar Matthäus (48) und Noch-Ehefrau Liliana (22) wurden bei einer nächtlichen Versöhnungsaktion in München gesichtet. Dabei soll sie ihr Gepäck in den Kofferraum seines Geländewagens, den er mit laufenden Motor am Straßenrand geparkt hatte, gehievt haben. Seine Koffer lagen bereits drinnen. Ist da etwa ein Liebes-Urlaub geplant? Denn schnurstracks ging es zum Flughafen...

Zum Jahreswechsel sorgten "Loddar" und Liliana für Schlagzeilen, nachdem das Model sich nach nur einem Jahr Ehe von ihm getrennt hatte. Scheint, als hätte er sie doch wieder zurückgewinnen können.

Kicker Okotie & Meus im Charity-Einsatz"

Die passen ja gut zusammen!", tuschelte so manch aufmerksamer Beobachter im Wiener Szene-Club Volksgarten. Dort wurden Austria Wien-Starkicker Rubin Okotie und Society-Sirene Isabella Meus beim Charity-Clubbing für Haiti gesichtet. Allerdings nur für’s gemeinsame Foto. Was danach passierte, ist – noch – unklar. In sein Beuteschema würde Meus aber ganz gut passen.

Ebenso an diesem Abend im Benefiz-Fieber: Model Anna Huber, Roman Gregory und Katharina Schulz sowie Gery Lux.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.