13. Playboy-Cover für Pam

Rekord für Busenwunder

© Getty

13. Playboy-Cover für Pam

Sexy Pam. Das Sexsymbol ist zwar schon 43, aber trotzdem noch heiß genug für den „Playboy“. Pamela Anderson ziert zum 13. Mal das Cover der US-Jänner-Ausgabe. Das ist absoluter Rekord, denn öfters hat es keine geschafft. Auch wenn das Coverfoto neu ist, die Fotos im Heft zeigen allerdings die Best-of-Produktionen der letzten Jahre.

1989: Erstes Cover

Der erste Auftritt der Baywatch-Nixe war vor 21 Jahren. Im Jahr 1989 zeigte Anderson der Männerwelt noch ihre von Gott gegebene Oberweite im Playboy. Das war der Startschuss für ihr Karriere als Super-Blondine. Drei Jahre später (1992) war ihre Oberweite explodiert. Da präsentierte Anderson schon Körbchengröße DD am Cover des Männermagazins.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.