80-er-Teenie-Star Corey Haim ist tot

Drogen-Überdosis?

© Photo Press Service, www.photopress.at

80-er-Teenie-Star Corey Haim ist tot

Corey Haim (38) ist tot. Der Schauspieler (The Lost Boys) wurde am Mittwoch von seiner Mutter leblos in seiner Wohnung aufgefunden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Im Providence St. Joseph's Medical Center wurde er wenig später für tot erklärt.

Die Polizei vermutet als Todesursache eine Drogenüberdosis. Die Ermittlungen laufen.

80er-Teenie-Idol
In den 80er-Jahren zählte Corey Haim zu den ganz großen Teenie-Idolen. Seine Karriere startete er bereits als Kind. Werbespots, Fernsehserien, Jugendfilme – den frühen Erfolg verkraftete er nicht. In den letzten Jahren kämpfte er mit Drogenproblemen, nahm Kokain und Crack. Beruflich ging es steil bergab: Er konnte nur noch selten Rollen in kleine Produktionen ergattern.

Corey Haim verband eine enge Freundschaft mit Corey Feldman, ebenfalls ein Teenie-Star der 80er. Die beiden waren als "Die zwei Coreys" bekannt und standen für mehrere Filme gemeinsam vor der Kamera. Vor Haims Tod brach Feldman den Kontakt ab: Er wollte erst wieder mit Haim sprechen, wenn dieser nüchtern ist. Doch die Drogensucht war stärker.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.