Aguilera, Cox & Co.: Trennungsjahr 2010

Schlechte Sterne

© Getty Images/WireImage.com/Denise Truscello

Aguilera, Cox & Co.: Trennungsjahr 2010

Star-Astrologin Gerda Rogers hat ein schweres Jahr für Beziehungen prophezeit: "2010 sollte man sich genau anschauen, wer die Weggefährten sind und wer nicht!" Das tun Hollywoods Promis in letzter Zeit ziemlich gründlich. Allein in dieser Woche: Zweimal Beziehungs-Aus!

Sex mit Kellnerin
So vermeldete "Cougar Town"-Star Courteney Cox (46) nach 11 Jahren Ehe die Trennung von Produzenten David Arquette (39). Zunächst war von unterschiedlichen Ansichten die Rede, jetzt scheint klar: Affären dürften die Meinungsverschiedenheiten begünstigt haben. Bei Radio-Talker Howard Stern gab David eine Liaison mit der Kellnerin Jasmin Waltz (28) zu: "Ja ich hatte einmal oder zweimal Sex mit ihr!" Derweil war auch Courteney nicht untätig: Kollege Brian Van Holt (40) soll ihr neuer Herzbube sein. Dennoch soll vorerst die Trennung auf Probe versucht werden.

Nur noch Freunde
Die strebt übrigens auch Sängerin Christina Aguilera (29) an. Nach 5 Jahren Ehe gab sie aktuell die Trennung von Ehemann Jordan Bratman (33) bekannt. Eine Freundin der beiden: "Die beiden leben seit einigen Monaten getrennt, die Entscheidung, ob sie sich scheiden lassen oder nicht, ist noch offen!" Irgendwie desillusionierend, hatte Aguilera doch zu Beginn der Beziehung vermeldet: "Wir sind ein Team, machen einander einfach besser!"

Scheidungen
Für die letztwöchig Getrennten wird es ein schwacher Trost sein, aber: Sie befinden sich in diesem Jahr in bester Gesellschaft! Gleich im Jänner machte Schauspielerin Susan Sarandon (63) reinen Tisch, trennte sich nach 23 Jahren von ihrem Lebensgefährten Tim Robbins. Seither gönnt sie sich einen 32 Jahre jüngeren Toyboy. Im März war dann Oscar-Actress Kate Winslet (34) im verflixten 7. Ehejahr dran: Austausch von Regisseur Sam Mendes (44) gegen ein Männermodel. Detto im März: Sandra Bullocks (45) Trennungs-Paukenschlag von Jesse James (40). Im Juni schlägt der brutale Scheidungskrieg zwischen Mel Gibson (54) und seiner Oksana Grigorieva (40) mediale Wellen. Er beklagt ihre Geldgier, sie ausgeschlagene Zähne. Nicht zu vergessen Tiger Woods und Elin Nordegren! Die Scheidung im August brachten ihr tröstliche 80 Millionen Euro.
Und das Unglücksjahr 2010 dauert noch weitere 2,5 lange Monate an. Wir setzen eine Bank auf Liliana und Lothar!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.