Angelina Jolie: Am Ende ihrer Kräfte

Unerbittlicher Kampf

Angelina Jolie: Am Ende ihrer Kräfte

Angelina Jolie war schon immer dünn, doch in den letzten Wochen scheint die Mimin und UNHCR-Sonderbotschafterin mit ihrer Kraft wirklich am ­Ende zu sein. Vergangene Woche besuchte sie ein Flüchtlingslager im griechischen ­Hafen Piräus und traf danach Griechenlands Ministerpräsidenten Alexis Tsipras, der ihr die aktuelle Lage schilderte. Erklärtes Ziel der Schauspielerin ist es, eine Lösung für das Flüchtlingsproblem zu finden. Ihr Auftritt sorgte immerhin für enormes mediales Inter­esse und ausgiebige Berichterstattung über das Flüchtlingslager, in dem derzeit rund 4.000 Menschen untergebracht sind.

Dauerdiät
Das humanitäre Engagement der 40-Jährigen ist bemerkenswert, doch es ist dennoch bedenklich, dass Jolie immer dünner zu werden scheint. In einer Situation, die viel Kraft und Kapazitäten fordert, sind die aktuellen Bilder der überaus hageren Amerikanerin besorgniserregend. Über Angelina Jolies Essverhalten wurde immer schon gemunkelt, doch die Insider-Informationen, die ein ehemaliges Kindermädchen nun ausplauderte, ­lassen aufhorchen. An­geblich ernährt sich die sechsfache Mutter nämlich mittlerweile nur noch von einem Teller Obst am Tag, „ein Frucht-Mix aus Mango, Banane und Ananas“. Oft vergesse sie im Stress einfach zu essen. Der Zustand sei bedenklich, so die Nanny.

Ehekrise
Besagte Kinderfrau plauderte noch viel mehr aus: „Jeder weiß, dass sie mehr essen sollte. Brad hat Angst um sie, weil sie immer dünner wird und das nicht sieht.“ Doch das Verhältnis zu ihrem Ehemann soll nicht unbedingt das beste sein. Derzeit verbreiten sich Gerüchte um eine Krise zwischen Jolie und Pitt. Der Hollywood-Schönling soll ein Auge auf ein Kindermädchen der gemeinsamen sechs Kinder geworfen haben. Jolie hat es daraufhin entlassen. Angelina soll die Nanny und ihren Gatten nämlich in der Küche angetroffen haben, Pitt dabei nur mit einem Handtuch um die Lenden.

Dem nicht genug, soll er bereits ausgezogen sein und ein Apartment in London bewohnen. So weit, so gut, diese Tatsache könnte natürlich mit den Dreharbeiten zu Pitts neuem Film Five Seconds of Silence zusammenhängen. Doch das heißeste Gerücht setzt dem Jolie-Drama die Krone auf: Brad Pitts Co-Star Marion Cotillard soll dem Schauspieler den Kopf verdreht haben. Denn auch nach abgeschlos­senen Dreharbeiten sollen die beiden sehr viel Zeit gemeinsam verbracht haben. Jolie und Pitt hatten sich damals auch am Set verliebt. Hoffentlich nur ein Zufall …

Diashow Pitt & Jolie: Total verliebt

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

Brad Pitt & Angelina Jolie: Verknallt bei Filmvorführung

1 / 18

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.