Sonderthema:
Arnie

Besuch in Wien

Arnie "kummt noch Austria"

Seiten: 12

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es fix: Arnold Schwarzenegger kommt am Dienstag zum Energie-Forum der UNO in die Hofburg. Das bestätigte das Büro des Ex-Gouverneurs am Freitag gegenüber ÖSTERREICH. Es ist der erste offizielle Auftritt von Schwarzenegger seit Auffliegen seiner verhängnisvollen Affäre mit der Haushäl­terin Mildred „Patty“ Baena (50) samt Zeugung seines unehelichen Sohnes Joseph (13). Wie immer jettet Schwarzenegger mit seinem Privatflieger nach Wien.

Um 11 Uhr bei Fischer, dann Besuch bei Kanzler Faymann
Brisant: Während Arnie in Wien über Umweltschutz spricht, enthüllt Haushälterin Patty in einem Interview mit dem britischen Hello-­Magazin, wie ihr Sohn Joseph von seinem wirklichen Vater erfuhr. Seine Großmutter weihte Joseph vor einem Jahr in das Geheimnis ein. Der Mini-Terminator reagierte wie ein Teenager und sagte spontan: „Cool.“ Auch Arnie soll von seinem unehelichen Sohn erst im letzten Sommer erfahren haben. „Ich habe mich geniert und fühlte mich schuldig. Ich habe ihm nie von Joseph erzählt“, enthüllt die Haushälterin und Geliebte in Personalunion im Exklusiv-Interview.

Fragen zu seiner Affäre sind während des Österreichbesuchs streng verboten. Schwar­zeneggers Büro verriet ÖSTERREICH einige Details über seine Wien-Visite. Am Dienstag wird der kalifornische Ex-Gouverneur auch mit Österreichs Staatsspitze zusammentreffen. Gegen 11 Uhr ist Arnie bei Bundespräsident Heinz Fischer in der Hofburg eingeladen.

Eine Stunde später – um 12 Uhr – wird Schwarzenegger im Bundeskanzleramt von Werner Faymann empfangen. Den Termin bestätigte das Kanzlerbüro gegenüber ÖSTERREICH: „Es wird ein Arbeitsgespräch mit dem Bundeskanzler geben“, so Kanzlersprecher Nedeljko Bilalic.

Am Mittwoch hofft auch Graz auf einen Besuch der „gefallenen“ steirischen Eiche. Neben einem Abstecher zum Familiengrab in Weiz steht auch ein Stopp beim Schwarzenegger-Museum in Thal am Programm. Allerdings privat und ohne Medien. Auch ein Treffen mit Ziehvater Alfred Gerstl und Alt-Landeshauptmann Josef Krainer soll es ­geben. (ida, bah)

Auf der nächsten Seite: Das Interview mit Arnies Haushälterin >>

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.