Video zum Thema Star-DJ Avicii stirbt im Alter von 28 Jahren
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Über sein Leben

Avicii ist tot: Sein traurigstes Interview

Der schwedische DJ und Produzent Avicii ("Wake Me Up") ist im Alter von 28 Jahren gestorben. Tim Bergling, wie er mit bürgerlichem Namen hieß, sei am Freitag in der Hauptstadt des Oman, Maskat (englische Schreibweise: Muscat), tot gefunden worden, teilte seine Sprecherin Ebba Lindqvist mit.
 
 
Schon 2016 kündigte er in einem Facebook-Posting seinen Rückzug aus der Öffentlichkeit an. Er wollte zwar weiterhin Musik machen, aber keine Konzerte mehr geben. "Ich wurde erwachsen, während ich als Künstler wuchs, ich lernte mich selbst besser kennen und stellte fest, dass ich so viel mit meinem Leben anfangen möchte. Ich habe viele Interessen in unterschiedlichen Bereichen – aber kaum Zeit, sie zu erkunden", schrieb er.
 
Eine Woche später erklärte er dem Hollywood-Reporter seinen Rückzug: "Ich musste etwas für meine Gesundheit tun“, so der Schwede über seinen Entschluss. „Die Szene war nichts für mich. Es waren nicht die Shows und nicht die Musik. Es war dieses ganze Drumherum, das nicht meiner Natur entspricht. Ich bin eher eine introvertierte Person, deswegen war es immer sehr schwer für mich. Ich habe dort zu viel negative Energie mitgenommen, denke ich."
 
Der Star-DJ hatte immer wieder gesundheitliche Probleme. Wegen exzessiven Alkoholkonsums litt er an einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse, 2014 mussten ihm sogar die Gallenblase und der Blinddarm entfernt werden. Der immer dünner werdende Avicii berichtete, dass ihn die Arbeit runterziehe. "Ich wurde einfach nicht mehr glücklich", sagte er dem Rolling Stone im September 2017. "Partys können großartig sein – aber es ist sehr leicht, an Orten wie Ibiza davon abhängig zu werden. Du wirst einsam, bist verängstigt. Es vergiftet dich", so ein nachdenklicher Avicii damals.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum