Sonderthema:
Barrymore: Darum scheiterte 3. Ehe

Trennungsgrund

Barrymore: Darum scheiterte 3. Ehe

Die Suche nach der großen Liebe hat Drew Barrymore nie aufgegeben, doch auch in Will Kopelman hat sie sie nicht gefunden. Nach vier Jahren trennte sich die Schauspielerin von ihrem Gatten. Mittlerweile ist es bereits ihre dritte gescheiterte Ehe. Woran es diesmal lag, erklärte sie nun im Interview mit Popsugar.

Neue Richtung
Neue Partner seien kein Grund dafür gewesen. Die beiden hätten sich einfach auseinandergelebt. "Vor einigen Monaten ging ich durch eine schwierige Zeit und ich wusste einfach, dass das Leben in eine neue Richtung geht", verriet sie. Das war im Oktober 2015. Zu dem Zeitpunkt war bereits von einer Krise in ihrer Ehe die Rede. Dass an diesem Gerücht  jedoch wirklich etwas Wahres dran sein könnte, vermuteten die wenigsten.

Gespräch
Erst nachdem Drew das Gespräch mit einem engen Freund suchte, wurde ihr klar, was sie im Leben braucht. "Ich sprach mit jemandem, dem ich wirklich vertraue, den ich respektiere und an den ich wirklich glaube, weil er immer so gnädig ist. Ich fragte: 'Was ist dein Rat?' und er antwortete: 'Setze einen Fuß vor den anderen', und ich wusste, darum hatte ich diese Person angerufen", erzählte sie, wie ihr die Augen geöffnet wurden.

Einen Fuß vor den anderen zu setzen hieß für Drew Barrymore in dieser Situation eben, sich von Will Kopelman zu trennen. Trotz Scheidung bleiben die beiden aber durch die zwei gemeinsamen Töchter Olive und Frankie verbunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.