Beyoncés Liebes-Show

Music Awards 2014

Beyoncés Liebes-Show

Ihr nackter Ritt auf der Abrissbirne brachte den erwarteten Sieg. Miley Cyrus (21) holte in der Nacht auf Montag bei den MTV Awards in Los Angeles mit Wrecking Ball den wichtigsten Preis für das Video des Jahres. Doch nicht sie, sondern ein Obdachloser (!) nahm ihren Award entgegen: Jesse, ein 22-jähriger Clochard, den Miley erst am Wochenende zuvor traf und mit Hemd und Sakko neu einkleidete, schritt für sie zum Podium und trug eine herzergreifende Message über das Obdachlosendasein vor.
Ein emotionaler Stunt der Sexsirene, der nicht nur Miley selbst, sondern auch VIPs wie Jennifer Lopez, Ke$ha oder Taylor Swift zu Tränen rührte.

Aufreger
Zeigte sich Miley zum 30. Jubiläum der MTV Awards ungewohnt züchtig, so sorgte sie dennoch für einen Eklat: Als der britische Superstar Ed Sheeran (Sing) als bester Sänger aufgerufen wurde, quittierte sie das nur mit dem Wort: „A…loch!“

Diashow Video Music Awards: Die Stars

Die Stars bei den MTV Video Music Awards

Beyoncé

Beyoncé

Beyoncé

Jennifer Lopez

Jennifer Lopez

Jennifer Lopez

Miley Cyrus

Miley Cyrus & Snoop Dogg

Miley Cyrus

Gwen Stefani

Gwen Stefani

Katy Perry

Katy Perry & Riff Raff

Taylor Swift

Taylor Swift

Die Kardashian-Schwestern

Kim Kardashian

Kendall Jenner

Kylie Jenner

Rita Ora

Rita Ora

Rita Ora

Iggy Azalea

Iggy Azalea

Kesha

Chloe Moretz

Demi Lovato

Kelly Rowland

Kelly Rowland

Chanel Iman

Adam Levine & Behati Prinsloo

Chris Brown

Chros Brown & Rita Ora

Ed Sheeran

Snoop Dogg

Miley Cyrus & Lucy Hale

JLo-Ex Casper Smart

Beyoncé, Jay Z & Blue Ivy

Beyoncé, Jay Z & Blue Ivy

Beyoncé, Jay Z & Blue Ivy

Beyoncé, Jay Z & Blue Ivy

Nicki Minaj auf der Bühne

Nicki Minaj auf der Bühne

Nicki Minaj auf der Bühne

Nicki Minaj auf der Bühne

Katy Perry

Die Kardashians

Taylor Swift auf der Bühne

Taylor Swift auf der Bühne

Katy Perry macht Faxen

Miley Cyrus

Sam Smith auf der Bühne

Arana Grande auf der Bühne

Usher performt

Jennifer Lopez & Kim Kardashian

Jennifer Lopez & Chris Brown

Demi Lovato & Usher

Sexy Beyoncé auf der Bühne

Sexy Beyoncé auf der Bühne

Sexy Beyoncé auf der Bühne

Sexy Beyoncé auf der Bühne

Miley Cyrus & ihr guter Freund Jesse

Iggy Azalea & Rita Ora

Rita Ora

Gwen Stefani

Taylor Swift

Taylor Swift

Miley Cyrus & Jesse

Miley Cyrus & Jesse

5 Seconds of Summer

5 Seconds of Summer

5 Seconds of Summer

Usher

Jennifer Lopez

Iggy Azalea

Jay Z & Blue Ivy

Rita Ora & Jennifer Lopez

Taylor Swift

Taylor Swift & Jessie J

Chloe Moretz

Chris Brown

Jessie J & Jennifer Lopez

Sängerin Lorde

Jimmy Fallon

Miley Cyrus & Ariana Drande

Jennifer Lopez & Taylor Swift

Jennifer Lopez

Katy Perry & Nicki Minaj

Katy Perry & Nicki Minaj

Jason Derulo

Lorde

Nicki Minaj & Usher

Gwen Stefani & Jennifer Lopez

Demi Lovato & Taylor Swift

Gwen Stefani & Jenniger Lopez

Gwen Stefani & Jennifer Lopez

1 / 97

Po & Busen
Nicht der einzig Fauxpas: Skandalnudel Nicki Minaj streckte zum Hit Anaconda den Fans ihren Po ins Gesicht, Rita Ora und Iggy Azalea rieben sich in luftigen Catsuits aneinander, und Kim Kardashian sorgte für Fast-Busen-Blitzer.

Liebes-Show
Neben Miley war einmal mehr Beyoncé die große Abräumerin: gleich vier Awards (u. a. bestes Video mit einer Botschaft, Pretty Hurts) ohne Höschen (!) und die große Liebes-Show mit Jay-Z. Nach einem 20-minütigen Hit-Medley kuschelte sie mit ihrem Gatten und Baby Ivy Blue alle Krisengerüchte weg.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum