Blake Lively: 13 Stunden Sport am Tag

Sie hat sich geschunden

Blake Lively: 13 Stunden Sport am Tag

In The Shallows spielt Blake Lively eine Surferin, die von einem Weißen Hai angegriffen wird. Sie kann sich gerade noch auf einen Felsen retten. Für Nancy beginnt ein Kampf um Leben auf Leben und Tod.

Harter Dreh

Dass dieser Dreh nicht einfach war, wird niemanden überraschen. Wie hart er war, aber vielleicht doch. Um sich auf diese Rolle vorzubereiten, musste Lively wie eine Besessene trainieren. Dabei ging es nicht darum, im Bikini eine gute Figur zu machen, wie sie ET verriet. Sie musste unglaublich fit sein, um den Anstrengungen des Drehs gewachsen zu sein.

Große Wellen

"Mit so großen Wellen klarzukommen und die ganze Zeit zu schwimmen, lange Szenen und viele Wiederholungen zu drehen und das die ganze Zeit - da war ich am Ende der Produktion viel stärker und fitter", erzählte Blake, "Ich habe mich quasi 13 Stunden pro Tag sportlich betätigt."

Was für viele klingt wie die reinste Folter, fand Blake toll. Ganz nebenbei kam sie so - nach der Geburt ihres ersten Babys - in die Form ihres Lebens.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.