Bobbi Kristina: Wunden im Gesicht

Eifersuchtsdrama?

Bobbi Kristina: Wunden im Gesicht

Was genau geschah, bevor Bobbi Kristina Brown leblos in der Badewanne gefunden wurde, liegt noch immer im Dunkeln. Die Polizei ermittelt jedoch gegen ihren Ehemann Nick Gordon, nachdem eigenartige Verletzungen am Körper der Houston-Tochter festgestellt wurden. Nun kam Genaueres ans Tageslicht: Wie TMZ berichtet, erlitt Bobbi Verletzungen im Gesicht und am Mund.

Video zum Thema Bobbi Kristina: Verprügelt vor Unfall?

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Misshandlung?
Schon länger ist bekannt, dass es zwischen der 21-Jährigen und ihrem Gatten immer wieder zu Auseinandersetzungen gekommen sein soll. Der Verdacht liegt nahe, dass Nick Gordon die Tochter von Whitney Houston vor dem Unglück misshandelt haben könnte. Denn obwohl die beiden in der Öffentlichkeit meist ein Herz und eine Seele waren, soll es hinter den Kulissen ziemlich gekriselt haben. Denn Nick Gordon sei immer eifersüchtig auf Bobbi Kristinas Berühmtheit gewesen. Obwohl er ebenfalls als Kind von Whitney Houston aufwuchs, wurde ihm nie so viel Aufmerksamkeit zuteil wie Bobbi.

Ob Nick Gordon etwas mit dem Vorfall zu tun hat, ist noch unklar. Doch ein Freund erzählte der Polizei von seinem seltsamen Verhalten, bevor Bobbi Kristina entdeckt wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum