Bobbi Kristinas Organe versagen

Zustand verschlechtert

Bobbi Kristinas Organe versagen

Vor einigen Tagen keimte noch ein Funken Hoffnung auf, nun haben die Ärzte in Bezug auf den Gesundheitszustand von Bobbi Kristina Brown keine guten Nachrichten zu vermelden: Wie das Online-Portal "TMZ" berichtet, haben die Organe begonnen, ihre Funktion einzustellen.  Eine "verlässliche Quellen aus der Familie" solll sich dem Magazin anvertraut haben. Die Angehörigen hofften bis zuletzt auf eine Besserung, beteten für ein Wunder, doch allmählich wird ihnen die traurige Realität bewusst.

Wie die "TMZ" weiter schreibt, solle es inzwischen unerheblich sein, ob die lebenserhaltenden Maschinen abgestellt würden, oder nicht: mehrere Organe hätten bereits versagt.

Seit zwei Wochen im Koma
Bobbi Kristina Brown wurde am 31. Jänner regungslos in ihrer Badewanne gefunden. Seither liegt sie im künstlichen Koma im Krankenhaus. Brown wies verdächtige Verletzungen in ihrem Gesicht auf. Gegen ihren Lebensgefährten Nick Gordon wird ermittelt. Zwischen den beiden soll es immer wieder zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.