Boy George: Habe mit Prince geschlafen

Das verriet er im TV

Boy George: Habe mit Prince geschlafen

Eigentlich ist Sänger Boy George ja als Gesangs-Coach bei der Castingshow The Voice. Aber er nutzt die britische Sendung auch, um ein paar pikante Geheimnisse publik zu machen. Gerade schockierte er die Zuseher mit einem Geständnis.

Prahlereien
Die Coaches - neben Boy George sind auch Will.i.am, Paloma Faith und Kaiser Chiefs-Sänger Ricky Wilson dabei - sprachen darüber, mit wem sie schon alles zusammengearbeitet haben. Man könnte auch sagen prahlten. "Ich habe Duette mit einigen der größten Soulsänger der Geschichte gesungen", erinnerte Boy George (54) sich und nannte Luther Vandross und Smokey Robinson.

Das sah Paloma Faith als Herausforderung und legte nach: "Na gut, wenn wir mit großen Soul-Namen um uns werfen, ich stand mit Prince auf der Bühne."

Das entlockte Boy George nur ein müdes Lächeln: "Vergiss das, Liebes, ich habe mit Prince geschlafen."

Das Live-Publikum war außer sich, so die Sun, und das Produktionsteam fassungslos. Doch dann ruderte Boy George zurück und sagte, er war gar nicht mit Prince im Bett, sondern hätte nur ein Poster von ihm an der Wand hängen gehabt. Aber das interessierte dann niemanden mehr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.