Sonderthema:
Brangelina: Die Wahrheit aus dem Jet

So kam es zur Trennung

Brangelina: Die Wahrheit aus dem Jet

Die endgültige Entscheidung für eine Trennung ist für Angelina Jolie (41) wohl wirklich in 10.000 Metern Höhe gefallen. Jetzt gibt es alle Details über den folgenschweren Flug im Privat-Jet.

  • Streit am Rückflug. Jolie, Pitt und ihre sechs Kinder fliegen am 14. September in einem gemieteten Privat-Jet von Nizza nach Los Angeles. Die Stimmung ist gereizt. Brad Pitt (52) streitet mit Sohn Maddox (15).
  • Eskalation. Kurz vor 20 Uhr setzt der Jet zur Zwischenlandung in Minnesota an. Der bereits angeheiterte Pitt weckt seinen Sohn, er solle sich anschnallen. Der Teenie widerspricht, die beiden schreien sich an. Brad zwängt seinen Sohn in den Gurt. Jetzt schreitet Mama Jolie ein. Sie trennt die beiden, schreit nun selbst ihren Mann an.

Pitt flog nicht einmal mehr heim mit seiner Familie

  • Er urinierte auf Landebahn. Brad Pitt ist wütend. Angeblich uriniert er direkt auf das Rollfeld. Dann kapert er anscheinend auch einen Tankwagen, fährt damit eine Runde.
  • Trennung. Jolie nimmt die Kids, steigt wieder in den Jet und düst ab. Pitt verlässt den Flughafen nimmt sich ein Hotelzimmer.
  • Anonymer Anrufer. Ein Unbekannter ruft das Jugendamt in Los Angeles an, bezichtigt Pitt der Kindesmisshandlung. Das FBI prüft die Vorwürfe.
  • Überwachungsvideo. An Bord des Jets filmte eine ­Kamera mit. Pitt wirkt laut US-Weekly betrunken, wird aber nicht handgreiflich.
  • Scheidung. Am Tag nach dem Streit im Jet reicht Angelina Jolie in Los Angeles die Scheidung ein. Brad Pitt sah seitdem seine Kinder kein einziges Mal mehr.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.