Willis:

Später Vater

Willis: "Je mehr Kinder, umso besser"

An der Seite einer Frau werden sogar die härtesten Kerle butterweich. Da ist auch Hollywoods berüchtigtster Ganovenjäger, Bruce Willis (58) keine Ausnahme. Dutzende Male hat er in seinen Filmen bereits die Welt vor Schurken und Bösewichten gerettet, privat ist der Armageddon-Star jedoch kuschelweich wie nie zuvor. Auf der Werbetour zu seinem neuesten Adrenalin-Streifen R.E.D. 2 (zu sehen in österreichischen Kinos ab 12. September) kann der 4-fache Vater gar nicht oft genug betonen, was ihm im Leben wirklich wichtig ist: Kinder, Familie und noch mehr Kinder. Zwar haben er und seine junge Ehefrau, Model Emma Heming (35) erst vor einem Jahr die erste gemeinsame Tochter, Mabel Ray (1) empfangen, doch das reicht Mr. Willis noch lange nicht: „Je mehr, desto besser. Das ist alles, was ich noch brauche!“

Daddy cool
Seine Rolle als Super-Dad durfte Willis schon zur Genüge unter Beweis stellen. Der Mime hat mit seiner ersten Frau Demi Moore drei erwachsene Töchter. Wie es wohl für Rumer (25), Scout LaRue (22) und Tallulah (19) ist, den für seine Rollen als harter Kerl bekannten Willis mit ihren männlichen Verehrern bekannt zu machen? Laut Willis unerwartet konfliktfrei: „Bisher habe ich mich mit allen Freunden meiner Töchter gut verstanden und musste noch keinen rausschmeißen“, schmunzelt er.

Softie
Angst um sein rüdes Image scheint Bruce Willis hinsichtlich solcher Aussagen keine zu haben. Im Gegenteil, der Kinostar, der an einen Rückzug aus dem Filmgeschäft noch keinen Gedanken verschwendet, legt sogar noch nach, bezeichnet sich selbst als regelrechte Heulsuse. „Ich bin total nah am Wasser gebaut. Bei Sportevents und rührenden Filmen muss ich immer weinen“, gesteht er ehrlich. Fast vermuten wir, dass Mr. Willis mit seinem Auftreten als Softie auf besonders kreative Art einen Sprung ins Komödienfach schaffen will. Denn als alternder Actionstar gibt’s wenig Rollen ...

Noch mehr spannende Star-Storys finden Sie ab sofort in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY!

Diashow Bruce Willis kutschiert Tochter Mabel im Kinderwagen

Bruce Willis mit Tochter und Ehefrau

Mit der Bildung der Kinder kann man nicht früh genug anfangen. Das denken wohl auch Bruce Willis und seine Ehefrau Emma und machen mit ihrer kleinen Tochter Mabel Ray einen Ausflug ins naturhistorische Museum in L.A. Wahrscheinlich haben das Mädchen eh nur die Dinosaurier interessiert. Zumindest musste sie nicht selbst laufen, sondern ließ sich von ihrem braven Papa im Kinderwagen kutschieren.

Bruce Willis mit Tochter und Ehefrau

Mit der Bildung der Kinder kann man nicht früh genug anfangen. Das denken wohl auch Bruce Willis und seine Ehefrau Emma und machen mit ihrer kleinen Tochter Mabel Ray einen Ausflug ins naturhistorische Museum in L.A. Wahrscheinlich haben das Mädchen eh nur die Dinosaurier interessiert. Zumindest musste sie nicht selbst laufen, sondern ließ sich von ihrem braven Papa im Kinderwagen kutschieren.

Bruce Willis mit Tochter und Ehefrau

Mit der Bildung der Kinder kann man nicht früh genug anfangen. Das denken wohl auch Bruce Willis und seine Ehefrau Emma und machen mit ihrer kleinen Tochter Mabel Ray einen Ausflug ins naturhistorische Museum in L.A. Wahrscheinlich haben das Mädchen eh nur die Dinosaurier interessiert. Zumindest musste sie nicht selbst laufen, sondern ließ sich von ihrem braven Papa im Kinderwagen kutschieren.

Bruce Willis mit Tochter und Ehefrau

Mit der Bildung der Kinder kann man nicht früh genug anfangen. Das denken wohl auch Bruce Willis und seine Ehefrau Emma und machen mit ihrer kleinen Tochter Mabel Ray einen Ausflug ins naturhistorische Museum in L.A. Wahrscheinlich haben das Mädchen eh nur die Dinosaurier interessiert. Zumindest musste sie nicht selbst laufen, sondern ließ sich von ihrem braven Papa im Kinderwagen kutschieren.

Bruce Willis mit Tochter und Ehefrau

Mit der Bildung der Kinder kann man nicht früh genug anfangen. Das denken wohl auch Bruce Willis und seine Ehefrau Emma und machen mit ihrer kleinen Tochter Mabel Ray einen Ausflug ins naturhistorische Museum in L.A. Wahrscheinlich haben das Mädchen eh nur die Dinosaurier interessiert. Zumindest musste sie nicht selbst laufen, sondern ließ sich von ihrem braven Papa im Kinderwagen kutschieren.

Bruce Willis mit Tochter und Ehefrau

Mit der Bildung der Kinder kann man nicht früh genug anfangen. Das denken wohl auch Bruce Willis und seine Ehefrau Emma und machen mit ihrer kleinen Tochter Mabel Ray einen Ausflug ins naturhistorische Museum in L.A. Wahrscheinlich haben das Mädchen eh nur die Dinosaurier interessiert. Zumindest musste sie nicht selbst laufen, sondern ließ sich von ihrem braven Papa im Kinderwagen kutschieren.

Bruce Willis mit Tochter und Ehefrau

Mit der Bildung der Kinder kann man nicht früh genug anfangen. Das denken wohl auch Bruce Willis und seine Ehefrau Emma und machen mit ihrer kleinen Tochter Mabel Ray einen Ausflug ins naturhistorische Museum in L.A. Wahrscheinlich haben das Mädchen eh nur die Dinosaurier interessiert. Zumindest musste sie nicht selbst laufen, sondern ließ sich von ihrem braven Papa im Kinderwagen kutschieren.

Bruce Willis mit Tochter und Ehefrau

Mit der Bildung der Kinder kann man nicht früh genug anfangen. Das denken wohl auch Bruce Willis und seine Ehefrau Emma und machen mit ihrer kleinen Tochter Mabel Ray einen Ausflug ins naturhistorische Museum in L.A. Wahrscheinlich haben das Mädchen eh nur die Dinosaurier interessiert. Zumindest musste sie nicht selbst laufen, sondern ließ sich von ihrem braven Papa im Kinderwagen kutschieren.

Bruce Willis mit Tochter und Ehefrau

Mit der Bildung der Kinder kann man nicht früh genug anfangen. Das denken wohl auch Bruce Willis und seine Ehefrau Emma und machen mit ihrer kleinen Tochter Mabel Ray einen Ausflug ins naturhistorische Museum in L.A. Wahrscheinlich haben das Mädchen eh nur die Dinosaurier interessiert. Zumindest musste sie nicht selbst laufen, sondern ließ sich von ihrem braven Papa im Kinderwagen kutschieren.

Bruce Willis mit Tochter und Ehefrau

Mit der Bildung der Kinder kann man nicht früh genug anfangen. Das denken wohl auch Bruce Willis und seine Ehefrau Emma und machen mit ihrer kleinen Tochter Mabel Ray einen Ausflug ins naturhistorische Museum in L.A. Wahrscheinlich haben das Mädchen eh nur die Dinosaurier interessiert. Zumindest musste sie nicht selbst laufen, sondern ließ sich von ihrem braven Papa im Kinderwagen kutschieren.

1 / 10

Button_video_ute.png © Reuters

Autor: Clivia Treidl
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.