13. Mai 2016 14:37
Aufregung
Busen-Skandal bei GNTM-Finale
Ein Porno-Star schlich sich in die Show von Topmodel Heidi Klum.
Busen-Skandal bei GNTM-Finale
© oe24

Das peinliche "Germany's Next Topmodel"-Finale auf Mallorca hatte doch noch einen Höhepunkt. Unbemerkt vom Fernsehpublikum sorgte eine Zuschauerin für einen kleinen Skandal: sie hat sich in der Arena auf Mallorca oben ohne fotografieren lassen.

Die Dame ist dabei keine Unbekannte. Es handelt sich um den deutschen Porno-Star Aische pervers. Gegenüber der TZ erklärte sie: "Heute beim großen GNTM-Finale habe ich mitten in der Live-Sendung meine Brüste gezeigt und Heidi Klum freudig zurückgewunken." Das deutsche Top-Model hat davon - wenig überraschend - nichts mitbekommen.

Nach dem Finale tat sie noch das, was sie scheinbar am besten kann: sie drehte einen kurzen Porno auf dem Gelände der Arena.