Bruni: Die Haut verzeiht keine Sorgen Bruni: Die Haut verzeiht keine Sorgen

Botox-Panne?

© Photo Press Service, www.photopress.at

© PPS

Bruni: Die Haut verzeiht keine Sorgen

Frankreichs First Lady hat wohl eine Botox-Ladung zuviel erwischt. Bei einem kürzlich absolvierten öffentlichen Auftritt schockte Carla Bruni einmal nicht mit Busenblitzer oder sonstigen Fashion Faux-Pas, sondern einfach mit ihrem Gesicht. Dieses scheint zu spannen, die Haut sieht aus wie Schmirgelpapier und es gibt null Mimik. Außerdem liegen ihre Augen in tiefen Höhlen. So hat man das Model noch nie gesehen.

Diashow Brunis Haut verzeiht die Sorgen nicht
Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Oh Gott! Was ist da mit Carla Brunis Gesicht passiert?

Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Hat sie etwa eine Extra-Portion Botox erwischt? Die Haut sieht aus wie Schmirgelpapier.

Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Ihre Augen liegen in tiefen Höhlen.

Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Außerdem scheint es, als würde alles spannen und keine Regung im Gesicht möglich.

Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Zudem ist Frankreichs First Lady auch noch käseweiß im Gesicht.

Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Wie versteinert wirkt ihr Gesicht.

Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Versucht sie deshalb mit Blick auf den Boden, von ihrem Gesicht abzulenken?

Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Bemüht hält das Paar während des ganzen Auftritts Händchen.

Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Und Carla versucht ein Lächeln - das alles andere als glücklich wirkt.

Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Nur mit Widerwillen gibt sie ihrem Gatten die Hand.

Die Maske des Grauens

Die Maske des Grauens

Die Farbe des Gesichtes sagt eigentlich auch schon alles.

1 / 11
  Diashow

Doppelte Portion Make-Up
Die 42-Jährige versucht wohl die Spuren, die die derzeitigen Eheprobleme mit Nicolas Sarkozy hinterlassen, mit ein bisschen Botox hie und da zu vertuschen. Doch auch dieses vertuschen ging daneben und dann probierte sie, alles mit einer doppelten Ration Make-Up verschwinden zu lassen - was alles nur noch furchtbarer machte.

Falten ausbügeln
Zusätzlich dazu ist die First Lady auch noch aschfahl im Gesicht. Kein Wunder, sollten die Gerüchte wirklich stimmen, dass ihr Gatte bei heißen Spielchen mit der Umweltministerin mitmischt. Carla selbst tröstet sich angeblich mit dem Musiker Benjamin Biolay. Und nach außen tut das Ehepaar Sarkozy-Bruni als wäre alles Eitel Wonne. Klar, dass dieses Leben Spuren hinterlässt. Und nachdem sich diese Liebes-Probleme nicht einfach ausbügeln lassen, versucht es die Sängerin zumindest bei den Falten die sie hinterlassen...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.