Sonderthema:
Bruni:

Ex-Präsidenten-Gattin privat

Bruni: "Sarkozy-Ex ist wie eine Schwester"

Carla Bruni hat ihr altes Leben zurück! Nach ihrer Zeit als Präsidentengattin an der Seite von Nicolas Sarkozy konzentriert sich die 45-Jährige wieder auf ihre Gesangskarriere und ihre Rolle als Mama. Jetzt sprach Bruni gegenüber der Vanity Fair über ihr Baby-Glück sowie ihre Beziehung zu Sarkozys Ex-Frau Cécilia. 

Mutter-Freuden
"Während der Schwangerschaft habe ich sehr viel zugenommen“, gesteht Carla Bruni ehrlich. "Nun bin ich viel dünner, beinahe schon zu dünn.“ Tochter Giulia ist inzwischen ihr ganzes Glück: "Kinder machen Spaß. Ich genieße es, Zeit mit ihnen zu verbringen. Die Idee, eine Familie zu haben, gefiel mir immer besser als die, zu zweit ein Paar zu sein. Wenn ich Giulia nicht geboren hätte, hätte ich ein Kind adoptiert.“

Über ihr Leben an der Seite von Nicolas meinte die Sängerin: "Die Heiterkeit, die wir heute gefunden haben, ist sehr schön. Auch wenn es durchaus sein kann, dass Nicolas wieder in die Politik zurückkehrt. Ein Tiger wird nun mal nicht so schnell Vegetarier.“

Patchwork-Familie
Auch über ihr Verhältnis zu Sarkozys Ex-Frau sprach Bruni offen: "Ich habe auch mit Nicolas´ Kindern aus erster Ehe und seine Ex-Frau Cécilia guten Kontakt. Es gibt keinerlei Eifersucht. Sie ist wie eine Schwester für mich.“

Krisen-Dementi
Spekulationen um eine angebliche Ehe-Krise dementierte Carla vehement: "Ich habe spät geheiratet und ich nehme die Ehe ernst. Ich kann mir nicht einmal vorstellen, mich zu trennen oder mit einem anderen Mann zusammen zu sein. Ich möchte gern, dass sie bis zum Tod hält."

Wichtig sei allerdings, nie zu vergessen, dass eine Beziehung auch jederzeit in die Brüche gehen kann. "Denn wenn man die Möglichkeit des Scheiterns vergisst, vergisst man das Wesentliche.“

Button_video_ute.png

Diashow Carla Bruni: Maskenhafter Botox-Look

Jugend-Wahn

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Jugend-Wahn

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Jugend-Wahn

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Jugend-Wahn

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Jugend-Wahn

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Jugend-Wahn

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Jugend-Wahn

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Jugend-Wahn

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Jugend-Wahn

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Jugend-Wahn

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.