Charlie Sheen: 30 Tage Gefängnis Charlie Sheen: 30 Tage Gefängnis

Nach Messer-Attacke

© AP

© Hersteller

Charlie Sheen: 30 Tage Gefängnis

Ein Streit mit Ehefrau Brooke Mueller endet für Charlie Sheen einem Insider zufolge jetzt mit einer Haftstrafe. Am ersten Weihnachtstag wählte die Gattin des Schauspielers den Notruf und behauptete, er bedrohe sie mit einem Messer. Sheen wurde daraufhin festgenommen und muss sich vor Gericht für den Vorfall verantworten.

30 Tage Häfen
Nun soll es zu einer Einigung gekommen sein: Charlie bekennt sich schuldig und wandert für 30 Tage ins Gefängnis. Bei guter Führung könnte er bereits nach 17 Tagen entlassen werden. Nachdem er seine Strafe abgesessen hat, gilt Sheen als freier Mann – und ist nicht auf Bewährung. Außerdem muss er vor der Anhörung am Montag eine 36-stündige Aggressionstherapie absolvieren. Die ersten zehn Stunden soll der Star bereits hinter sich haben.

Weitere Optionen
Noch ist das Urteil nicht offiziell, denn Charlie steht erst kommenden Montag, am 7. Juni, vor Gericht. Doch TMZ.com will, unter Berufung auf gut informierte Quellen, schon jetzt wissen, dass Sheen sich freiwillig für die Haftstrafe entscheidet. Eine andere Option wäre eine zweijährige Bewährungsstrafe: Doch ein Verstoß gegen seine Auflagen könnte ihn dann für längere Zeit ins Gefängnis bringen.

Selbstverständlich könnte Charlie den Fall auch vor Gericht austragen: Doch seine Chancen stehen schlecht – im schlimmsten Fall drohen ihm bis zu fünf Jahre Gefängnis.

Kein Kommentar
Sheens Agent Stan Rosenfeld wollte sich zu dem Bericht zunächst nicht äußern. "Ich höre dieselben Gerüchte wie alle anderen", sagte er dazu der Nachrichtenagentur AFP. Sheen und seine Frau Brooke Mueller waren an Weihnachten während eines Aufenthalts im Nobel-Wintersportort Aspen heftig aneinandergeraten. Im Streit bedrohte der 44-jährige Film- und Fernsehstar laut Polizei seine Frau mit einem Messer. Das Paar söhnte sich später aus, Mueller sprach sich für die Einstellung des Verfahrens aus. Dennoch wurde ihr Mann wegen häuslicher Gewalt angeklagt.

Sheen hatte in der Vergangenheit mehrfach wegen Gewalt und Drogen mit der Justiz zu tun. Dank seiner Rollen in den Fernsehserien "Two and a Half Men" und "Spin City" ist er derzeit einer der bestbezahlten TV-Schauspieler der USA. Mit Brooke Mueller ist er seit Mai 2008 verheiratet, mit ihr hat er die beiden ein Jahre alten Zwillinge Max und Bob. Sheen hat außerdem zwei Töchter mit der Schauspielerin Denise Richards, von der er 2006 geschieden wurde, sowie eine 23-jährige Tochter aus einer früheren Beziehung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.