Charlie Sheen: Scheidungsdetails geklärt

Trotz Dementi

© AP

Charlie Sheen: Scheidungsdetails geklärt

Jetzt also doch! Monatelang dementierten Charlie Sheen und Brooke Mueller, die bevorstehende Scheidung - jetzt ist alles fix. Der Internetdienst TMZ.com ist in den Besitz von Dokumenten gelangt, in denen alles Details zur offiziellen Trennung festgehalten sind.

Geteiltes Sorgerecht
Ein wichtiger Punkt: Das Sorgerecht für die Zwillinge Bob und Max wollen die Eheleute sich künftig teilen. Leben werden die Kinder die meiste Zeit bei ihrer Mutter. Charlie darf jedes erste, dritte und fünfte Wochenende mit den beiden verbringen.

Finanzen
Brooke und die Buben wird es freilich an nichts fehlen. Charlie soll ihr einmalig 757.689,70 Dollar überweisen. Monatlich erhält Mueller 55.000 Dollar Unterhalt. Eine weitere Million Dollar steht ihr für das gemeinsame Haus, das Sheen erhält, zu. Brooke hat ausgehandelt, dass Charlie für ihre Kinder auf keine Fall weniger Unterhalt zahlen, als Denise Richards für die Töchter Sam und Lola erhält.

Auto weg
Gleichzeitig sorgt Charlie Sheen mit seinem Wagen für skurrile Schlagzeilen. Schon zum zweiten Mal wurde ihm das Auto gestohlen. Offenbar hat der Schauspieler aus seinen Fehlern nicht gelernt. Denn beide Diebstähle liefen gleich ab. Sheen, der in einer umzäunten Wohnanlage lebt, ließ den Schlüssel im Auto stecken. Immerhin sollte für seine Sicherheit und die seines Besitzes ja gesorgt sein. Ein Irrtum.

Gefunden wurde das Fahrzeug mit laufendem Motor in der Nähe seines Hauses am Mulholland Drive. Für Charlie sicher eine gute Nachricht: Das letzte Auto tauchte in einer Schlucht wieder auf. Nachdem es über die Klippen gestoßen wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.