Video zum Thema Charlize Theron spricht über ihre schwierige Vergangenheit
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Schock-Beichte

Theron: Darum hat Mutter meinen Vater getötet

Es ist schon länger bekannt, dass Hollywood-Schauspielerin Charlize Theron als Kind etwas unfassbar Schreckliches erleben musste: Ihre Mutter Gerda brachte ihren Vater Charles um!

Familientragödie

Das Familienleben war geprägt von seinen Eskapaden unter Alkoholeinfluss, Charlize und ihre Mutter litten sehr darunter. Eines Abends eskalierte die Situation, der Vater griff die Mutter an und diese wehrte sich. Charles wurde von ihr aus Notwehr getötet. Charlize Theron sprach nun erstmals öffentlich über diese Zeit. In der Show von Howard Stern sagte sie: "Ich habe einfach so getan, als wäre das nie passiert. (...) Wann auch immer mich jemand gefragt hat, habe ich erzählt, mein Vater sei bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Niemand will so eine Geschichte erzählen."

Verarbeitung

Stärker als der Tod des Vaters soll sie aber die Zeit davor geprägt haben, das Zusammenleben mit einem Süchtigen: "Nicht zu wissen, wie mein Tag sein wird, und dass alles von einer anderen Person abhängt und davon, ob er an diesem Tag wieder trinken würde oder nicht." Erst viele Jahre später machte Theron eine Therapie, um mit dem Geschehenen klarzukommen. Eine große Hilfe war ihr dabei auch der Austausch mit Mutter Gerda, die nicht zuließ, dass die Tragödie ihre Familie zerstört. Ihren Leitspruch verriet Theron: "Willst du sinken oder willst du schwimmen?"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.