Kommandant Spangler schoss sich in den Kopf

Sorge um "Malcolm"-Star

Kommandant Spangler schoss sich in den Kopf

Tragödie: Daniel von Bargen, bekannt als Kommandant Edwin Spangler aus Malcolm mittendrin und Seinfield, schoss sich vergangenen Montag selbst in den Kopf. Von Bargen überlebte den Selbstmordversuch, schwebt aber noch immer in Lebensgefahr.

Aus Angst vor Krankheit
Laut TMZ befindet sich der 61-Jährige in einem Spital in Ohio, wo er wegen seines kritischen Zustandes streng überwacht wird. Unmittelbar nach dem tragischen Vorfall soll er persönlich einen Notruf getätigt haben. "Ich habe mir selbst in den Kopf geschossen. Ich brauche Hilfe.“ Als der Beamte den Malcolm-Darsteller fragte, ob es sich um einen Unfall handle, gab der Verletzte zur Antwort: "Ich sollte ins Krankenhaus gehen und ich wollte nicht.“ Insider erklären, dass Daniel Diabetiker sei und man vor hatte, ihm einige Zehen amputieren...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.