Sonderthema:

Alle Bilder

Alle Bilder

Das ist die neue "Miss World" aus China

Gestern um 16.41 Uhr war es Gewissheit: Die diesjährige Miss World hört auf den Namen Yu Wenxia und kommt aus China. Sie holte sich in der nordchinesischen Stadt Ordos den Titel „Miss World“ vor der Waliserin Sophie Elizabeth Moulds (Platz 2) und der Australierin Jessica Michelle Kahawaty (Platz 3). Für Österreich gab es nach Olympia die nächste Pleite: Unsere Miss Austria, Amina Dagi, kam nicht mal in die Top Ten.

Die neue Miss World, die später als Musiklehrerin arbeiten möchte, überzeugte in allen Disziplinen und verzauberte die Jury mit ihrem Porzellanpuppen-Charme. Auch in Sachen Tanz, Figur und Ausstrahlung hatte sie die Nase vorne.

Unerwarteter Sieg
Der Sieg der Chinesin kam für viele überraschend, immerhin sprachen die Wettquoten für Miss Mexiko Mariana Berumen. Kein Wunder, dass da Unkenrufe bezüglich „Heimspiel“ und „Schiebung“ laut werden. Doch Yu Wenxia lässt das vorerst alles kalt. Sie ließ sie sich von ihrer Vorgängerin, der Venezolanerin Ivian Sarcos, zu ihrem Sieg gratulieren.

Diashow Hier jubelt die neue "Miss World" aus China

So hübsch ist die neue "Miss World" aus China

So hübsch ist die neue "Miss World" aus China

So hübsch ist die neue "Miss World" aus China

So hübsch ist die neue "Miss World" aus China

So hübsch ist die neue "Miss World" aus China

So hübsch ist die neue "Miss World" aus China

So hübsch ist die neue "Miss World" aus China

So hübsch ist die neue "Miss World" aus China

So hübsch ist die neue "Miss World" aus China

1 / 9

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.