Das wurde aus

Er spielte Dewey

Das wurde aus "Malcolms" Bruder

Als Erik Per Sullivan begann Malcolm mittendrin zu drehen, war er gerade mal neun Jahre alt: Von 2000 bis 2006 spielte er Dewey, den saufrechen und ausgesprochen einfallsreichen Bruder von Titelheld Malcom. Seither ist es um den Mimen, inzwischen 23 Jahre alt, ziemlich ruhig geworden. Wer sich schon immer gefragt hat, was eigentlich aus ihm geworden ist, bekommt jetzt die Antwort.

Video zum Thema Unglaublich: „Dewey“ – So sieht der Kinderstar heute aus

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Auf Instagram postet Erik, dessen Mutter aus Schweden stammt, immer wieder mal aktuelle Fotos, die zeigen: Aus ihm ist ein recht ansehnlicher Mann geworden.

Vor der Kamera stand er schon lange nicht mehr. 2010 war sein letzter Film, Twelve (mit Chace Crawford), zu sehen. Er beschloss, sich lieber einem Studium an der University of Southern California zu widmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.